Sony NEX-7R: Technische Daten und aktuelle News

http://www.photografix-magazin.de/wp-content/uploads/Sony_NEX-7_Nachfolger.jpg

Die Sony NEX-7R, Nachfolger der NEX-7, steht in den Startlöchern und könnte bereits in wenigen Wochen offiziell präsentiert werden. Die Kamera wurde sogar schon in freier Wildbahn gesichtet. Zeit für eine Zusammenfassung der aktuellen News.

Die PhotoPlus in New York steht vor der Tür, in rund einem Monat könnte dort die ein oder andere interessante Kamera vorgestellt werden. Neben der NEX-FF, die wir dort auf jeden Fall zu Gesicht bekommen werden, könnte auch die Sony NEX-7R offiziell präsentiert werden. Deshalb wollen wir hier alle aktuellen News und Gerüchte zur NEX-7R zusammenfassen – beginnen wir mit den technischen Daten:

Sony NEX-7R: Technische Daten

Die technischen Daten der Kamera sollen Gerüchten zufolge wie folgt aussehen:

  • Neuer APS-C-Sensor mit 24 Megapixeln
  • Elektronischer Sucher mit 3.8 Millionen Bildpunkten
  • Touchscreen
  • Hybrid Autofokus (Kontrast- und Phasenautofokus)
  • Verbessertes Focus Peaking (Vereinfachtes (manuelles) Scharfstellen durch die Möglichkeit, die scharf gestellten Bereiche farbig hervorzuheben)
  • Wi-Fi
  • kein GPS

In Sachen Design soll sich die Kamera wohl sehr am Vorgänger orientieren und nur mit einigen kleinen Verbesserungen daher kommen. Interessant ist bei diesen technischen Daten natürlich in erster Linie der neue Sensor, man muss abwarten, welche Aspekte Sony hier wirklich verbessert hat. Unter anderem soll mit einem verbesserten Dynamikumfang sowie mit einer höheren Lichtempfindlichkeit (halbe Blende höher) gepunktet werden. Teilweise war sogar von einem mysteriösen “Color Sensor” die Rede – vielleicht will Sony also mit etwas gänzlich Neuem überraschen?

Erscheinungsdatum und Preis

Wie schon gesagt könnte die Sony NEX-7R Ende Oktober auf der PhotoPlus in New York vorgestellt werden, sicher ist das jedoch nicht. Allerdings durfte New York Fashion Fotograf Clayton Nelson die neue Kamera bereits testen – das würde wiederum für ein zeitnahes Erscheinen sprechen. Orientiert man sich am Vorgänger, wird der Preis wohl bei gut 1.000 Euro liegen.

Quelle: Photographybay