Fujifilm News & Gerüchte

Neue Details zur Fujifilm X-T1!

Heute wurden neue technische Details zur sehnlichst erwarteten Fuji X-T1 veröffentlicht, die am 28. Januar vorgestellt werden soll.

Serienbildgeschwindigkeit und UHS-II SD-Slot

Die Fujifilm X-T1. Wie viele Gerüchte kurz vor der offiziellen Vorstellung dieser Kamera im Netz kursieren, ist der helle Wahnsinn! Der Wahnsinn wäre auch, wenn die heute aufgetauchten technischen Details, die angeblich aus einer sicheren Quelle stammen, tatsächlich stimmen. Die neuen Informationen besagen unter anderem, dass die X-T1 so einige Bilder pro Sekunde schießen wird. Um genau zu sein, soll sie ganze 8 fps schaffen. Und das mit kontinuierlichem Autofokus! Das ist aber noch nicht alles, Fuji’s neue wetterfeste X-Kamera soll außerdem anstatt der vermuteten zwei SD-Karten-Slots nur einen Slot erhalten, dieser soll aber dafür die neuen superschnellen UHS-II SD-Karten unterstützen. Damit wären Übertragungsraten von bis zu 312 MB pro Sekunde möglich.

Aktuell vermutete technische Daten der Fujifilm X-T1:

  • verbesserter und größerer elektronischer Sucher
  • APS-C X-Trans II Bildsensor mit 16MP
  • ein SD-Karten-Slot mit Unterstützung der neuen UHS-II SD-Karten
  • 8 fps mit kontinuierlichem Autofokus
  • wetterfestes Gehäuse
  • Design der Fujica ST nachempfunden
  • Preis liegt zwischen der X-E und der X-Pro Reihe
  • optionaler Batteriegriff
  • besserer Autofokus als die X-E2

Quelle: Fujirumors

Simon Höfele

Musikstudent, Redakteur von Photografix und Hobby-Fotograf. Besonders von der analogen Fotografie in jeglichen Formaten begeistert, aber auch von digitaler Fotografie.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren