Kameras Neuheiten News & Gerüchte Olympus Tests, Vergleiche & Neuheiten

Olympus Stylus SP-100EE: 50-fach-Zoomkamera mit „Adlerauge“ präsentiert

Mit der Stylus SP-100EE hat Olympus nun ein neues Produkt im Angebot, diese 50-fach-Zoomkamera trägt den Beinamen „Adlerauge“ – zurecht?

Die technischen Daten

Einige technische Daten der SP-100EE entsprechen zu Großen Teilen der ebenfalls heute vorgestellten Stylus TG-850. So kommt auch hier ein 1/2,3-Zoll-Sensor mit 16 Megapixeln zum Einsatz, außerdem setzt Olympus erneut auf den TruePic VII Prozessor und den Fast AF. Auch die Serienbildgeschwindigkeit und die Videofunktionen sind sich ähnlich, sowohl die SP-100EE als auch die TG-850 schaffen 7,1 Bilder pro Sekunde, außerdem wird in Full HD mit 60 Bildern pro Sekunde gefilmt. Das Display der Kamera ist 3 Zoll groß und löst mit 460.000 Bildpunkten auf, auch ein elektronischer Sucher ist bei der SP-100EE mit an Bord. Der integrierte Blitz erinnert vom Design her an einen Pentaprismensucher, überhaupt imitiert die ganze Kamera in Sachen Optik eine DSLR.

Olympus SP-100EE 2

EE = Eagle Eye = Adlerauge

Doch warum denn nun der Beiname „Eagle Eye“, zu Deutsch „Adlerauge“? Ganz einfach, zunächst einmal wäre da der enorme kleinbildäquivalente Brennweitenbereich von 24 bis 1.200 Millimetern inklusive Bildstabilisator. So können auch weit entfernte Objektive nah vor die Linse geholt werden. Und damit man auch bei langer Brennweite das Motiv besser anvisieren kann, spendiert Olympus der SP-100EE als erster Kamera dieser Art ein Punktvisier. Bei diesem Punktvisier markiert der auf eine transparente Mattscheibe projizierte Punkt stets die Mitte des anvisierten Motivs und hilft so dabei, die Motive im Fokus zu behalten.

Preis & Verfügbarkeit

Ab März 2014 wird die SP-100EE in verschiedenen Shops erhältlich sein, insgesamt werden wohl rund 400 Euro fällig werden.

Quelle: Olympus

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren