News & Gerüchte Sonstiges

Warum sich DSLMs immer noch schlechter verkaufen als DSLRs

Spiegelreflexkameras verkaufen sich nach wie vor deutlich besser als spiegellose Systemkameras, in Großbritannien werden sogar vier Mal mehr DSLRs als DSLMs verkauft. Das nahm Amateur Photographer zum Anlass und hat sich in einem langen Artikel mit dem Thema beschäftigt.

Spiegellose Systemkameras besser als oft gedacht

Wie die Verkaufszahlen des Jahres 2013 zeigten, hat der gesamte Kameramarkt deutlich an Stärke verloren, in erster Linie waren allerdings die spiegellosen Systemkameras betroffen, denn dieser Markt schrumpfte fast drei Mal so stark, wie der der DSLRs. Insgesamt sind diese Zahlen recht verwunderlich, da High-End-DSLMs wie die Fuji X-T1  oder die Lumix GH4 den oberen Mittelklasse-DSLRs wie zum Beispiel der Canon EOS 70D in den meisten Bereichen in nichts nachstehen und in anderen, Beispielsweise dem Videobetrieb, sogar durchaus überlegen sind. Warum also diese schlechten Zahlen?


Wenig Vertrauen in spiegellose Systeme

Zuerst einmal liegt das am erhältlichen Zubehör, denn die Objektiv- und Blitzauswahl für Spiegelreflexkameras ist wesentlich größer. Außerdem sind gerade Einsteiger-DSLRs in den letzten Jahren deutlich günstiger geworden – und in den Augen vieler Kunden mit wenig Hintergrundwissen ist eine Spiegelreflexkamera nach wie vor das Hochwertigste und Beste, was der Kameramarkt zu bieten hat.

Canon und Nikon halten sich zurück

Ein weiteres Problem ist, dass weder Canon noch Nikon bis jetzt ernstzunehmend in den Markt eingestiegen sind, wodurch einige Kunden weniger Vertrauen in spiegellose Systemkameras haben, da nur Marken wie Olympus, Sony und Fuji, die keinen solchen Kultstatus wie Canon oder Nikon genießen, wirklich innovative DSLMs herstellen. So haben viele Kunden Angst, in ein System einer „kleinen“ Marke einzusteigen. Dieses Problems ist sich auch Fuji Manager Toshihisa Iida bewusst, wie er kürzlich in einem Interview betonte. Nun bleibt abzuwarten, wie sich der Markt entwickelt, ob Canon oder Nikon einen innovativen Vorstoß in den Bereich wagen, oder ob auch ohne so einen Vorstoß der Durchbruch für die spiegellosen Systemkameras gelingt.

Quelle: Amateurphotographer

Moritz Tronnier

Fotografiebegeisterter Schüler und Technikliebhaber, der auch gerne mal etwas filmisch festhält und ganz frisch bei Photografix dabei ist.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.