Canon Kameras News & Gerüchte

Report: Canon EOS 5D Mark III bald mit Dual Pixel Autofokus?

Canon EOS 5D

Nachdem die Canon C100 und C300 nachträglich noch den Dual Pixel Autofokus erhalten haben, stellt sich die Frage: Könnte auch die Canon EOS 5D Mark III bald mit dem neuen Autofokus ausgestattet werden? Wir sind der Sache auf den Grund gegangen.

Normalerweise sind Firmwareupdates für DSLRs und andere Kameras nichts besonders Spannendes. Nicht aber in diesem Fall! Denn Canon hat nachträglich den Cinema EOS Kameras Canon C100 und C300 eine ganz neue (Autofokus-)Möglichkeit beim Filmen geboten: den Dual Pixel AF!


Was ist der Unterschied zum normalen AF?

Der Dual Pixel AF ermöglicht es, deutlich weicher und akkurater zu fokussieren, was vor allem für Videos ein großer Vorteil ist. Der Unterschied zum normalen AF im Live View ist der, dass jeder einzelne Pixel beim Dual Pixel AF sowohl für das Fokussieren als auch für die Bildgewinnung zuständig sind – den zwei Fotodioden pro Pixel sei Dank. Dadurch müssen deutlich weniger Pixel berechnet werden und das Resultat ist ein weicherer und besserer Autofokus, der außerdem ungefähr fünf Mal schneller sein soll als ein normaler Kontrast-Autofokus.

Canon hat seit Jahren schon Sensoren für den Dual Pixel AF gebaut

So weit so gut. Den Dual Pixel AF haben sicher schon viele von euch gekannt. Sei es von der Canon EOS 70D oder von Spekulationen über neue Kameras. Jedoch stellt sich jetzt unweigerlich die Frage: Warum kann man einen so drastischen Unterschied beim Autofokus via Firmwareupdate erreichen? Klar, es werden auch noch rund 500 Dollar für Anpassungen und Kalibrierungen fällig, das kann und darf man natürlich nicht verschweigen. Trotzdem scheint es kein allzu großer Aufwand zu sein, denn unseres Wissens nach muss bei der Hardware nichts „ausgetauscht“ werden.

Auf der nächsten Seite:

  • Voraussetzung für den Dual Pixel Autofokus
  • Warum erst jetzt das Update?
  • Fazit und Antwort

Simon Höfele

Musikstudent, Redakteur von Photografix und Hobby-Fotograf. Besonders von der analogen Fotografie in jeglichen Formaten begeistert, aber auch von digitaler Fotografie.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.