Kameras Leica News & Gerüchte

Leica DSLM mit 16 Megapixel APS-C-Sensor für 3.000 Dollar?

Die Webseite LaVidaLeica will neue Informationen zu Leicas erster spiegelloser Systemkamera erhalten haben, die am 24. April offiziell in Berlin vorgestellt werden soll.

Leica Event am 24. April

Am 24. April wird es wohl soweit sein, Leica wird in Zusammenarbeit mit Panasonic eine DSLM, sprich eine spiegellose Systemkamera vorstellen. Über LaVidaLeica sind nun neue Gerüchte in Umlauf gekommen, diese bestätigen zunächst einmal, dass wohl wie zuvor schon vermutet ein APS-C- und kein Micro-Four-Thirds-Sensor zum Einsatz kommen wird. Dieser soll mit 16 Megapixeln auflösen.

Preis von 3.000 bis 4.000+ Dollar?

Des Weiteren sollen alle neuen Objektive AF-Objektive sein. Auch bezüglich eines Preises gibt es Informationen, so soll die Leica „Typhoon“ (so lautet wohl die interne Bezeichnung der Kamera) rund 3.000 Dollar ohne und 4.000+ Dollar mit Objektiv kosten.

Wir persönlichen kannten LaVidaLeica zuvor noch nicht, deshalb ist es für uns schwierig zu beurteilen, welche Glaubwürdigkeit hinter diesen Angaben steht. Die Betreiber der Seite haben uns gegenüber aber versichert, dass ihre Informationen aus absolut vertrauenswürdigen Quellen stammen würden – trotzdem schadet eine Prise Skepsis hier vermutlich nicht.

Quelle Bild: Sven / Flickr

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.