Kameras News & Gerüchte Sony

Erste Gerüchte zur Sony RX2 mit gebogenem Sensor und 35mm f/1.8

Es sind erste Gerüchte zur Sony RX2 aufgetaucht, die möglicherweise noch im Jahr 2014 mit einem gebogenen Sensor und speziellem 35mm f/1.8 Objektiv erscheinen könnte.

Sony RX2

Kompaktkameras sind nur etwas für Foto-Banausen, die im Urlaub ein paar Schnappschüsse machen wollen? Falsch gedacht, Kompaktkameras richten sich teilweise auch an mehr als ambitionierte Fotografen, eines der besten Beispiele dafür ist die Sony RX1 bzw. RX1R: Vollformatsensor, hervorragende Bildqualität, exzellente Verarbeitung, extrem hoher Preis (derzeit rund 2.800 Euro bei Amazon). Nun sind erstmals Gerüchte zur Nachfolgerin, der Sony RX2, aufgetaucht.

 Gebogener Sensor und 35mm f/1.8 Objektiv?

Beginnen wir gleich mit dem Gerücht. Dieses besagt, dass die Sony RX2 noch in diesem Sommer mit einem gebogenen Sensor und einem speziellen 35mm f/1.8 Objektiv erscheinen soll. Den genannten Zeitraum von „diesem Sommer“ sollten wir lieber nicht allzu wörtlich nehmen, denn im Prinzip steht der Sommer schon vor der Tür. Aber eine Präsentation im Jahr 2014 – warum nicht?

Vorteile eines gebogenen Sensors

Wesentlich interessanter wird es aber, wenn wir uns mit dem „gebogenen Sensor“ und dem speziellen Objektiv auseinandersetzen. Gebogener Sensor, das klingt im ersten Moment nach Zukunftsmusik. Doch so unrealistisch ist das im Grunde gar nicht, denn erst kürzlich wurde bekannt, dass Sony bereits 2012 ein entsprechendes Patent für einen gebogenen Vollformatsensor inklusive dazu passendem 35mm f/1.8 Objektiv eingereicht hat. Was hätte ein solcher Sensor für Vorteile? Ganz einfach, es wäre eine völlig ausgeglichene Schärfe auf dem kompletten Sensor möglich, das ist derzeit noch mit keinem Objektiv und keiner Kamera möglich. Außerdem könnte eine solche Kamera wohl auch extrem kompakt sein, genauso wie auch in den Ecken des Sensors und damit des Bildes das Licht zu 100 Prozent ankommen würde.

Bis jetzt haben wir es nur mit Gerüchten zu tun, doch gelegentlich schadet es nicht, ein wenig nach vorne zu schauen – und das passende Patent für eine solche Sony RX2 existiert ja in jedem Fall! Was würdet ihr von einer Kamera mit gebogenem Sensor halten?

Hier noch zwei Bilder zum Patent – zur vollständigen Darstellung einfach anklicken:

Quelle Beitragsbild: Karlis Dambrans / Flickr

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren