Kameras News & Gerüchte Sony

Sony RX100M3 kommt mit neuem Objektiv und Pop-Up-Sucher

Die Sony RX100M3, die wohl am 1. Mai enthüllt werden wird, soll mit einem neuen Objektiv und einem „Pop-Up-Sucher“ auf den Markt kommen.

Der 1. Mai rückt immer näher und mit ihm die Präsentation der Sony A77II und höchstwahrscheinlich auch die der Sony RX100M3, über die wir gestern erstmals berichtet hatten. Diese neue Kamera wird die Sony RX100M2 beerben.


Neuerungen der Sony RX100M3

Nun sind noch einige weitere Details zur neuen RX100M3 durchgesickert. Zum einen wird wohl tatsächlich ein neues 28-100mm f/1.8-2.8 Objektiv zum Einsatz kommen, gerade die f/2.8 bei hoher Brennweite würden eine deutliche Verbesserung zur Vorgängerin darstellen. Des Weiteren scheint Sony einen aufklappbaren Sucher, also quasi einen „Pop-Up-EVF“, verbauen zu wollen. Klingt ebenfalls interessant und wenn vielleicht zusätzlich noch an dem ein oder anderen Detail gefeilt wird, könnte die RX100M3 durchaus als sinnvolles und komplettes Update bezeichnet werden.

Nicht vergessen: Sony scheint am 1. Mai noch weitere Produkte vorstellen zu wollen. In den nächsten Tagen kann es also noch spannend werden was Gerüchte und Leaks angeht.

Quelle: Sonyalpharumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.