Kameras News & Gerüchte Sony

Sony A7s: Neue Infos, Videos und ISO-Testbilder

Es gibt einige neue Informationen zur Sony A7s! So weiß man inzwischen, wann genau die neue Kamera ausgeliefert werden soll, außerdem sind neue Bilder bzw. Videos aufgetaucht, die die (beeindruckende) ISO-Empfindlichkeit demonstrieren.

Noch keine Informationen zum Preis

Viele warten gespannt auf die Angaben zum Preis der Sony A7s – und eines können wir gleich vorwegnehmen: Nein, Sony hat hier nach wie vor keine Informationen herausgerückt, auch nicht bei der Vorstellung der A7s in Japan und Hong Kong, die kürzlich stattgefunden hat. Zuletzt waren rund 1.800 Dollar für die A7s im Gespräch – das wäre ein wirklich guter Preis!

A7s wird ab Juli ausgeliefert

Bis Sony den Preis offiziell macht, müssen wir uns also noch mit anderen Informationen und Materialien begnügen – doch die machen insgesamt auch einiges her. So wird die A7s laut Sonyalpharumors beispielsweise ab Juli in den Regalen der Händler stehen, ein bisschen müssen wir uns also noch gedulden.

Neue Bilder & Videos

Schon vor einiger Zeit hatte ein Video angedeutet, dass die A7s bei Aufnahmen im Dunkeln ein wahres Biest zu sein scheint. Nun bestätigen weitere Bilder und ein neues Video diesen Eindruck, die ISO-Performance scheint wirklich ausgezeichnet zu sein. Schon diese Bilder sehen beeindruckend aus und es muss dazu gesagt werden, dass auf der A7s zum Zeitpunkt der Aufnahmen noch die Firmware-Version 0.01 aufgespielt war – mit der finalen Firmware wird sich die Qualität also noch einmal verbessern. Und wenn man dann noch ein wenig Geld in die Hand nimmt und sich das Mitakon 50mm f/0.95 kauft… sollte da so einiges möglich sein.

Beginnen wir mit den Materialien von Benny Wong. Das erste Bild wirkt auf den ersten Blick ziemlich rauschig – ist es auch! Doch wenn man weiß, dass der Raum zum Zeitpunkt dieser Aufnahme beinahe komplett dunkel war (siehe Video), ist das definitiv beeindruckend. Bei Bilder Nummer zwei waren zwei kleinere Lampen angeschaltet.

Sony A7s ISO Benny Sony A7s ISO Benny 2

Auch bei diesen Bildern von DCfever kann man erkennen, dass die A7s bis ISO 25.600 wirklich akzeptable Ergebnisse liefert:

A7s ISO Test

via: Sonyalpharumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

1 Kommentar

Hier klicken zum kommentieren

  • Die Kamera mag ja eine Beeindruckende ISO Leistung haben. Aber soooo Dunkel kann bei ISO 40000 der Raum nicht gewesen sein, daß dieser bereits bei den Wert so hell ist. Ich fand das Video noch am Interessantesten, wo der Raum Nachts nur durch das durchscheinende Fenster Licht ,beleuchtet‘ wurde.
    Mich wundert, dass ich noch nichts über ein Rauschminderungssystem im Video Modus gelesen habe. Setzt Sony etwa darauf, dass der Sensor allein durch seine Pixelgröße wenig rauscht…. Die Detail- Bilder bei ISO 409000 zeigen, dass da noch einiges zu tun ist.