News & Gerüchte Smartphones & Apps Sonstige Hersteller

Beeindruckender Bentley Werbefilm wurde komplett mit dem iPhone 5s gedreht

Für professionelle Filme braucht man auch professionelle Kameras? Falsch gedacht! Ein neuer Bentley Werbefilm wurde komplett mit Geräten aus dem Hause Apple gedreht.

Das Smartphone als Videokamera

Im August 2013 ist hier auf Photografix ein Artikel mit der Überschrift „Stirbt die Kompaktkamera aus? Smartphone-Kameras auf dem Vormarsch“ erschienen. Ich kann mich noch gut an die wütende Nachricht eines Lesers erinnern, der sich beschwert hatte, was wir denn da für einen Quatsch verzapfen würden. Smartphones hätten schließlich nichts mit „richtigen“ Kameras zu tun. Jetzt, nach ungefähr 9 Monaten, liegt quasi der Beweis vor, dass wir mit unserem Artikel nicht so falsch lagen – denn Bentley hat einen offiziellen Werbefilm veröffentlicht, der komplett mit einem iPhone 5s und einem iPad Air gedreht wurde.

Bentley Werbefilm

Die Tatsache, dass ein Luxusunternehmen wie Bentley auf ein Smartphone bzw. Tablet beim Filmen eines Werbespots setzt, zeigt, dass solche Geräte auch für Foto- bzw. Videografen durchaus nützlich sein können. Und ein kurzer Blick in das Video zeigt, dass man aus einer aktuellen Smartphone-Kamera mehr rausholen kann, als man vielleicht im ersten Moment denken würde – die Aufnahmen sind beeindruckend! Allerdings muss man natürlich fairerweise sagen, dass das Team von Bentley mit zusätzlichen Objektiven, Stativen, Kamera-Rigs usw. gearbeitet hat. Am Ende des Videos ist auch ein kurzes Making-of beigefügt, dort sind viele dieser Hilfsmittel zu sehen:

via: Slashcam

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

1 Kommentar

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Wahnsinn das ist echt total schräg… Ich frag mich was die von Appel bekommen haben um das zu machen 😀 Aber ja, ich schätze mal dass der Markt sich generell einfach langsam einpendeln wird und jetzt zurück geht, aber deshalb trotzdem nicht ausstirbt oder so… Außerdem ändern sich solche Dinge auch wieder recht schnell. Ich kann mich erinnern als vor ein paar Jahren Handys möglichst klein sein sollten und wenn man sich die heutigen Smartphones anschaut sieht das auch schon wieder ganz anders aus…