Kameras News & Gerüchte Panasonic

Panasonic LX8 soll mit 4K-Video zum Preis von 799 Dollar vorgestellt werden

Panasonic LF1

Die Panasonic LX8, die am 16. Juli präsentiert werden soll, wird Videos in 4K aufnehmen können. Der Preis soll bei 799 Dollar liegen.


Panasonic LX8 mit 4K

Am 16. Juli wird Panasonic höchstwahrscheinlich die LX8 mit größerem Sensor und einem fest verbauten elektronischen Sucher vorstellen. Damit scheint die LX8 ein ernsthafter Konkurrent für die Sony RX100M3 zu werden – und teilweise könnte Sonys neuste High-End-Kompaktkamera sogar noch übertroffen werden, denn die LX8 wird höchstwahrscheinlich Videos in 4K-Auflösung aufzeichnen können. Das schafft Sonys neuste Kamera nicht.

Preis von 799 Dollar?

In Sachen Preis sind sich die verschiedenen Quellen noch etwas uneinig, viele gehen von 799 Dollar aus, andere sprechen von 899 Dollar für die LX8. Ein Preis von 799 Dollar wäre mit Sicherheit interessant, denn das ist genau der Preis, der in Amerika auch für die RX100M3 fällig wird. Bei uns kostet Sonys kleine Knipse satte 849 Euro. Zumindest diejenigen, die Wert auf 4K legen, würden sich bei identischem Preis wohl für die LX8 entscheiden – vorausgesetzt natürlich die Panasonic kann auch mit ihren restlichen technischen Daten überzeugen.

Quelle: 43rumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat. Auch zu finden auf Google+.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *