Fujifilm Kameras News & Gerüchte

Nachfolgerin der Fuji X100S wird X100T heißen!

Fuji arbeitet aktuellen Gerüchten zufolge an der X100T, die die X100S beerben soll. Die Kamera könnte möglicherweise schon in Kürze auf den Markt kommen.

Neue Fuji X100T

Gerade erst gestern hatten wir in einem Artikel über die zahllosen Fuji Gerüchte gesprochen, die derzeit die Runde machen. Heute gesellen sich bereits neue Informationen hinzu – und die betreffen die Nachfolgerin der Fuji X100S. Diese neue Kamera soll auf den Namen X100T hören, das bestätigen verschiedene Quellen.


Mögliche technische Daten

Wie genau die technischen Daten aussehen werden, ist derzeit noch unklar. Sicher ist nur, DASS Fuji an der X100T arbeitet. Trotzdem gibt es bereits einige Anhaltspunkte und Gerüchte in Bezug auf die Spezifikationen, so wird die Kamera möglicherweise mit einem 24-Megapixel X-Trans-Sensor ausgestattet sein. Außerdem sollen der Autofokus und der elektronische Sucher im Vergleich zur X100S verbessert worden sein, allerdings wird der EVF wohl nicht mit dem der X-T1 mithalten können. Des Weiteren soll die X100T mit einem neuen Objektiv ausgestattet sein und ein kippbares Display zu bieten haben. Auch von einem größeren Phasenerkennungs-Bereich ist die Rede.

X100T, X-T1b, X-Pro2, X200, X30, X70 – da tut sich derzeit einiges bei Fuji und möglicherweise wird es schon in diesem Monat die ein oder andere Neuheit zu bestaunen geben. Am 19. Juni beispielsweise. Oder schon am 16. Juni, wenn das neue wetterfeste 18-135mm Objektiv präsentiert werden soll. Warten wir es ab.

Quelle: Fujirumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.