Canon News & Gerüchte Objektive

Canon EF-M 55-200mm: Erstes Telezoom für die EOS M vorgestellt

Canon hat das erste Telezoom-Objektiv für die spiegellose EOS M vorgestellt. Das EF-M 55-200mm soll im Juli auf den Markt kommen.

Neues Objektiv für die EOS M

Nicht nur Fuji hat gerade mit dem 18-135mm ein neues Objektiv präsentiert, auch Canon war fleißig und hat das EF-M 55-200mm angekündigt. Das kommt für einige vielleicht überraschend, schließlich hat Canon in den letzten Monaten nicht den Eindruck erweckt, übermäßig viel Zeit und Energie in die spiegellose EOS M Linie stecken zu wollen. Umso erfreulicher, dass sich zum Standard- und Weitwinkelzoom sowie dem Pancake nun auch ein Telezoom gesellt.

Canon EF-M 55-200mm f/4.5-6.3 IS STMEF-M-55-200mm-IS-STM

Das 55-200mm deckt einen kleinbildäquivalenten Brennbereich von 88 bis 320mm (Crop: 1,6) ab, kommt mit einem optischen 3,5-Stufen-Bildstabilisator auf den Markt und bietet dem Nutzer außerdem einen manuellen Fokusring. Die Anfangsblende beträgt leider nur f/4.5 (im Tele-Bereich  f/6.3) – besonders lichtstark ist das neue Objektiv also nicht.

Das EF-M 55-200mm f/4.5-6.3 IS STM soll im Juli auf den Markt kommen und dann etwa 330 Euro kosten.

via: Heise

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren