Kameras News & Gerüchte Sony

Sony: Technische Daten der ersten Kamera mit gebogenem Sensor geleakt!

Es wurden die technischen Daten von Sonys erster Kompaktkamera mit gebogenem Sensor geleakt! Die Kamera wird wohl extrem kompakt sein und soll teilweise sogar der EOS 5D Mark III das Wasser reichen können.

Erste Kompaktkamera mit gebogenem Sensor

Schon mehrmals hatten wir in der Vergangenheit über den ersten gebogenen Sensor von Sony berichtet, meistens im Zusammenhang mit der RX1s bzw. RX2 (sprich einer Vollformatkamera), doch Sony hat zusätzlich zu diesem gebogenen Vollformat-Sensor wohl auch einen gebogenen 2/3 Zoll Sensor entwickelt. Dieser Sensor soll in einer Kompaktkamera zum Einsatz kommen, die wohl insgesamt extrem handlich, klein und kompakt ausfallen wird. Vorgestellt werden soll sie im September auf der photokina – und zwar mit 22 Megapixeln und einem 20mm f/1.2 Objektiv. Außerdem soll die Kamera zum Beispiel in Bezug auf das Signal-Rausch-Verhältnis mit der Canon EOS 5D Mark III mithalten können. Hier alle technischen Daten der neuen Kamera in der Übersicht:

Sony gebogener Sensor Specs Sony gebogener Sensor Specs 2

via: Sonyalpharumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

2 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Der SNR Wert ist sogar noch über dem von der a7s.
    Bin sehr gespannt auf die Werte der RX1s und deren realen ISO Bereich

  • Wenn man die Sensor- und Pixelgröße mal anschaut, dann ist der Sensor 14,75×11,06mm was sogar größer als ein 1“ Sensor ist und kein 2/3“. Kann mir auch nicht das die Krümmung so einen krassen Unterschied ausgleicht.