News & Gerüchte Smartphones & Apps

iPhone 6: Kamera könnte großen Sprung nach vorne machen

Gerüchten zufolge könnte das iPhone 6 mit einem neuen Sensor aus dem Hause Sony ausgestattet sein. Damit würde sie die Qualität der Kamera schlagartig verbessern.

Kamera des iPhone

Dass man mit einem iPhone tolle Aufnahmen machen kann, wissen die meisten wohl spätestens seit unserem Artikel „54 fantastische Bilder, die mit dem iPhone geschossen wurden.“ Trotzdem gibt es zumindest auf dem Papier inzwischen Smartphones mit besseren Kameras, wobei man sagen muss, dass es Apple immer wieder gelingt, wirklich das beste aus den einzelnen Komponenten der eigenen Geräte herauszuholen. Trotzdem ist es insgesamt gut möglich, dass die 8 Megapixel des 1/3,2-Zoll-Sensors, die im iPhone 5s zum Einsatz kommen, in der nächsten Generation beerbt werden.

Zwei Versionen des iPhone 6

Das iPhone 6 soll wie üblich im Herbst auf den Markt kommen und zwar in gleich zwei verschiedenen Versionen. Zum eine soll es eine normale 4,7-Zoll-Version geben, zum anderen will Apple wohl auf den Zug der größeren Displays aufspringen und iPhone mit 5,5 Zoll anbieten. Wo genau (abgesehen vom Display) die Unterschiede zwischen beiden Geräten liegen werden, ist derzeit noch unklar. Auch weiß man noch nicht, ob Apple das 5,5-Zoll-Gerät wirklich schon im September präsentieren wird.

Neuer Sensor von Sony

In jedem Fall könnte – so die aktuellen Gerüchte – zumindest eines der beiden neuen iPhones mit einem neuen Kamera-Sensor ausgestattet sein. Konkret soll es um den Sony Exmor IMX220 gehen, dieser Sensor ist 1/2,3 Zoll groß und hat 13 Megapixel zu bieten. Er würde den alten Sensor also gleich in zweierlei Hinsicht überbieten: Größe und Auflösung. Wenn Apple dann noch einen guten Bildstabilisator ergänzen würde, könnte man sich in Sachen Fotografie einiges vom neuen iPhone erhoffen.

via: Macrumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren