Canon News & Gerüchte Objektive

Canon kündigt „etwas Großes“ an

Canon Indien hat ein offizielles Teaser-Bild veröffentlicht, das „etwas Großes“ ankündigt. Die sonstige Beschreibung deutet allerdings nicht unbedingt auf eine neue Kamera hin.

Photokina rückt näher

Die photokina rückt immer näher und langsam aber sicher sind wir in der heißen Phase ankommen, schon gar weil einige Hersteller ihre Neuheiten möglicherweise schon Anfang September und nicht erst Mitte September in Köln vorstellen werden. Derzeit arbeiten wir unter anderem an einer großen Vorschau zur photokina, in der wir jeden einzelnen Hersteller im Hinblick auf mögliche Kamera-Neuheiten genaustens unter die Lupe nehmen. Canon war bisher noch nicht dabei, wird aber ganz sicher in Kürze folgen.

Canon Teaser Something Big

Neues Objektiv?

Nun hat Canon Indien ein Teaser-Bild veröffentlicht, das „etwas Großes“ ankündigt. Ansonsten gibt es keine Hinweise, man hat also genügend Raum für Spekulationen. Bei something BIG (und vor allem dem BIG) werden viele im allerersten Moment vermutlich denken oder besser gesagt hoffen, dass es hier um den sehnlichst erwarteten Kamera-Kracher geht. Doch wenn man sich den ersten Teil des Satzes durch den Kopf gehen lässt, macht das eigentlich wenig Sinn. Denn warum sollte ich „meine Kamera bereithalten“, wenn bald eine andere neue Kamera vorgestellt wird? Irgendwie unlogisch. Wesentlich wahrscheinlicher erscheint also die Präsentation eines neuen Objektives und das macht auch deshalb Sinn, weil das Jahr 2014 ja eigentlich aus Sicht von Canon das „Jahr der Objektive“ hätte werden sollen und allzu viel haben wir davon bisher noch nicht gesehen. Man kann also durchaus davon ausgehen, dass auf der photokina auch einige neue Linsen vorgestellt werden.

Da von etwas „Großem“ die Rede ist könnte man außerdem vermuten, dass es sich um ein neues Tele-Objektiv handeln wird, beispielsweise den Nachfolger des EF 100-400 f/4.5-5.6L IS.

via: Canonwatch

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

6 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

  • Es soll sich bei der Photokina um die 7Dmk2 handeln aber auch um einige Linsen, welche vorgestellt werden. Keine Rede ist, finde sehr schade!!!, von der 5Dmk4. Die soll erst Anfang Januar 2015 vorgestellt werden.
    Am 4 Sept. sei eine Canon Präsentation geplant.
    Ich hoffe, dass bald genauere Daten der 5Dmk4 geleakt werden. Damit ich abschätzen kann, ob die besser wird als die a7s.
    Ich habe einiges von den neuen Sensor Technologien gelesen auch vor Kurzem ein Labor Foto gesehen. Die scheinen wirklich neue ,Rekord‘ Werte aufstellen zu können.

    Eine weitere Interpretation der Werbung könnte sein: Man soll seine Kamera bereithalten, um Vergleiche zu ziehen. In letzter Zeit wurde die 5Dmk3 oder auch die 7D gern mit Kamera Neuheiten verglichen, wo die Canons (ich meine immer) schlecht ausgesehen haben.
    Nun möchte Canon gerne, dass die neuen Modelle mit der a7s, Gh4 und sonstigen verglichen werden 😉

    • *LoL* Das ist dann aber auch wörtlich zu nehmen. Groß vom Preis und groß von den Abmessungen 😉

      Ich fände es aber gar nicht so schlecht. Denn mit Vergleichen dieser zu der a7s usw. kann man sich ein besseres Urteil darüber bilden wie gut denn die 5Dmk4 sein wird als mit vergleichen zu der 7Dmk2.
      Die 5Dmk3 ist nur wenig schlechter als die 1DX. Somit wird die 5Dmk4 nur wenig schlechter sein als die 2DX…

      Soweit ich das im CR Forum verfolgt habe ist die Erwartungshaltung riesig. Canon steigt jetzt mit so einer Werbung direkt drauf ein. Wenn die jetzt nicht wirklich etwas Großes rausbringen, wird das der Marke Canon richtig schaden!