Kameras News & Gerüchte Pentax

Pentax Q-S1: Weitere Bilder aufgetaucht

Es sind weitere Bilder der neuen Pentax Q-S1 aufgetaucht, die wohl in Kürze vorgestellt werden soll. Außerdem soll sich der Sensor im Vergleich zur Vorgängerin vergrößern.

Präsentation der Pentax Q-S1

Ende letzter Woche waren bereits die ersten Bilder der neuen Pentax Q-S1 geleakt worden, in den letzten Tagen ist dann noch einmal weiteres Bildmaterial aufgetaucht. Im Normalfall sollte die neue DSLM also in den nächsten Tagen vorgestellt werden, allerdings wäre es auch möglich, dass Pentax die Präsentation bis Anfang September hinauszögert, um die Kamera als „photokina Neuheit“ vermarkten zu können.

Zahlreiche Farbkombinationen, größerer Sensor

Zusätzlich zu den Bildern gibt es auch drei neue Informationen zur Pentax Q-S1: Zunächst einmal wäre da der Name, in unserem letzten Artikel waren wir noch davon ausgegangen, dass die neue Kamera Pentax Q2 heißen würde, dem ist jedoch nicht so. Der neue Name wird wohl Pentax Q-S1 sein. Des Weiteren wäre da der Sensor, der bei der Q-S1 1/1.7 Zoll groß sein soll. Das wäre immerhin eine Verbesserung zur Vorgängerin, die nur einen Sensor in der Größe von 1/2,3 Zoll zu bieten hatte. Und zu guter Letzt berichtet Mirrorlessrumors noch, dass die Q-S1 in 36 verschiedenen Farbkombinationen auf den Markt kommen soll. Drei, vier oder vielleicht fünf verschiedene Farben sind bei solchen Kameras ja normal, aber 36? Da hat sich Pentax ja was vorgenommen.

Pentax_q-s1_mirrorless_camera Pentax-Q-S1mirrorless-camera-back-2 Pentax-Q-S1mirrorless-camera-top

via: Photorumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.