Kameras News & Gerüchte Olympus

Olympus E-M1: Erstes Bild der neuen silbernen Version geleakt

Es ist das erste Bild der neuen silbernen Version der Olympus OM-D E-M1 aufgetaucht. Auch zum Firmware-Update gibt es neue Infos.

Silberne Version der E-M1

Auch wenn in den letzten Wochen immer mal wieder Gerüchte zu einer neuen OM-D die Runde gemacht haben, wird die einzige „neue“ OM-D, die wir in nächster Zeit zu Gesicht bekommen werden, wohl die silberne E-M1 sein. Und dass diese silberne E-M1 wirklich existiert wurde nun mehr oder weniger offiziell bestätigt, denn es ist ein erstes Bild dieser neuen Kamera aufgetaucht (siehe oben).

Firmware-Update

Auch zu dem großen Firmware-Update, das gleichzeitig mit der silbernen E-M1 vorgestellt werden soll, gibt es einige neue Infos. Nachdem wir gerade erst heute Morgen darüber berichtet hatten, dass das Update wohl ohne 4K kommen wird, widerspricht eine andere Quelle nun wieder: 4K soll mit an Bord sein. Den Kollegen von EOSHD geht das Ganze hin und her anscheinend inzwischen auf die Nerven, weshalb sie heute einen Artikel mit der Überschrift „5 Gründe warum die E-M1 KEIN 4K erhalten wird“ veröffentlicht haben. Die Argumentation macht auf den ersten Blick Sinn, doch sicher sein können wir uns erst nach der offiziellen Präsentation, die vermutlich am 30. August über die Bühne gehen wird.

Quelle: Xitek

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren