Kameras News & Gerüchte Pentax

Pentax K-S1: Bilder & technische Daten von neuer DSLR aufgetaucht

Es sind Bilder einer neuen Kamera aus dem Hause Pentax aufgetaucht. Diese K-S1 unterscheidet sich in einer Hinsicht von allen ähnlichen Modellen.

Neue Kamera von Pentax

Da wir uns in den letzten Wochen in erster Linie mit möglichen Neuheiten der großen Hersteller wie Canon, Nikon, Fuji oder Sony beschäftigt haben, gingen News von kleineren Herstellern fast schon ein wenig unter. Doch nun wollen wir zumindest mal einen kurzen Blick auf eine neue Kamera aus dem Hause Pentax werfen, die K-S1. Dieses neue Modell ist vor einigen Tagen auf Digicameinfo aufgetaucht und dank der gelekaten Bilder haben wir schon jetzt einen Eindruck davon, wie die fertige Kamera aussehen wird – und da fallen natürlich sofort die grünen Lichter am Griff auf. Wir können uns nicht erinnern, das bei einer DSLR schon einmal gesehen zu haben, man muss also abwarten, ob das nur eine optische Spielerei ist oder ob die Lichter auch einen Mehrwert für den Nutzer bieten.

Technische Daten

Werfen wir noch einen Blick auf die technischen Daten: Die K-S1 wird wohl mit einem 20-Megapixel-APS-C-CMOS-Sensor ausgestattet sein und über einen ISO-Bereich von 100 bis 51.200 verfügen. Videos soll die Kamera mit 1920 x 1080 Pixeln bei 30 fps aufnehmen können, außerdem soll ein 3-Zoll-Display mit 921.000 Bildpunkten zur Verfügung stehen. Des Weiteren sind Maße von 120 x 92,5 x 69,5mm im Gespräch.

Die letzte Neuheit von Pentax war die Q-S1, eine fast schon winzige DSLM mit 12 Megapixeln. Die K-S1 könnte in den nächsten Wochen vorgestellt werden, denn höchstwahrscheinlich handelt es sich hier um eine „Photokina-Neuheit“.

Quelle: Digicameinfo

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.