Kameras Leica News & Gerüchte

Leica erhöht Preis der (alten) Leica M Typ 240

Ungewöhnlich: Kurz nach der Präsentation der neuen Leica M-P will das Unternehmen nun anscheinend die Preise der Vorgängerin erhöhen.

Neue Preise für die Leica M

Wenn eine neue Kamera auf den Markt kommt, gibt es immer zwei unterschiedliche Käufergruppen, die sich über diese Neuvorstellung freuen: Diejenigen, die sich einfach die neue Kamera zulegen wollen, und diejenigen, die auf sinkende Preise des Vorgängers hoffen. Und in der Regel werden diese Hoffnungen auch erfüllt, denn normalerweise geht die Vorstellung des Nachfolgers mit einer Preissenkung des alten Modells einher.

Nicht aber bei Leica. Nachdem vor einigen Tagen die neue Leica M-P als eine leicht überarbeitete Version der M Typ 240 vorgestellt wurde, hat sich Leica nun anscheinend dazu entschlossen, die Preise der alten Leica M zum 1. September um 300 Dollar zu erhöhen. Sehr ungewöhnlich. Da diese Meldung aus den USA kommt, können wir aber nicht sagen, ob ähnliche Preisanpassungen auch für Deutschland geplant sind.

Quelle Bild: © Leica

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren