Kameras News & Gerüchte Sony

Sony: Keine großen Kamera-Neuheiten auf der photokina?

Sony könnte sich möglicherweise auf der photokina in erster Linie auf die Präsentation von neuen Objektiven konzentrieren. Neue Kameras sollen kurze Zeit später folgen.

Als eine Quelle vor einigen Wochen angegeben hatte, dass die photokina enttäuschend verlaufen soll und keiner der Hersteller mit einem echten Kracher punkten können wird, waren einige da noch ein wenig skeptisch. Denn vor allem Unternehmen wie Sony haben doch eigentlich zahlreiche interessante Kameras in der Mache, wie auch unsere photokina Vorschau schon gezeigt hat.

Neue „Kracher“ erst Ende 2014

Doch nun bestätigt Sonyalpharumors diese Aussage noch einmal, auf der photokina selbst wird es wohl nicht die ganz großen Überraschungen von Sony geben, diese sollen aber wohl kurze Zeit später (also noch im Jahr 2014 oder spätestens Anfang 2015) folgen. Sony wird (sollten sich diese Gerüchte bewahrheiten) mit Sicherheit einen Grund für diese Vorgehensweise haben, also hinterfragen wir das Ganze mal nicht zu sehr. In jedem Fall scheint das Unternehmen an etwas Spannendem zu arbeiten, möglicherweise ist es ja tatsächlich ein neuer Ableger der A7-Reihe, wie zuletzt bereits gemunkelt wurde.

Auch wenn die ganz spektakulären Neuheiten von Sony vielleicht noch nicht in der nächsten Woche in Köln vorgestellt werden, hoffen wir trotzdem auf einige interessante neue Kameras, eine A99 II und neue RX-Kameras zum Beispiel. Und insgesamt wird die photokina 2014 mit Sicherheit das ein oder andere Highlight zu bieten haben, die Samsung NX1 wäre da zum Beispiel ein Kandidat.

Quelle: Sonyalpharumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.