Kameras News & Gerüchte Samsung

Samsung NX400 soll als abgespeckte NX1 im Februar 2015 erscheinen

Die NX400 wird wohl die nächste größere Kamera aus dem Hause Samsung sein. Sie soll im Februar als eine Art „abgespeckte NX1“ auf den Markt kommen.


Samsung NX400 Erscheinungsdatum

Mit der NX1 konnte Samsung auf der photokina mächtig für Wirbel sorgen. Für viele war es die beste Kamera der Messe und da kann man nur hoffen, dass Samsung im kommenden Jahr weiter Gas geben wird. Das scheint nach dem aktuellen Stand der Gerüchte auch wirklich der Fall zu sein, denn angeblich arbeitet Samsung derzeit auf Hochtouren daran, die NX400 bis zur CP+ im Feburar 2015 fertig zu stellen. Ob das wirklich gelingt, muss natürlich noch abgewartet werden.

Sensor und Autofokus der NX1

Schon seit einiger Zeit ist die Rede davon, dass Samsung die NX400 in zwei Versionen auf den Markt bringen möchte. Einmal mit und einmal ohne EVF nämlich. Nun ergänzt eine Quelle von Mirrorlessrumors, dass die NX400 wohl den Sensor und das AF-System der NX1 nutzen wird. Damit wäre die Kamera natürlich schon sehr gut aufgestellt, allerdings müsste man als Nutzer doch noch einige Abstriche im Vergleich zum eigentlichen Flaggschiff NX1 hinnehmen. So sollen beispielsweise die Serienbildgeschwindigkeit bzw. der Zwischenspeicher kleiner sein, außerdem soll das Gehäuse der NX400 dem Wetter nicht trotzen können.

via: Mirrorlessrumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

1 Kommentar

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.