Canon Kameras News & Gerüchte

Canon: Kleinere DSLR anstatt neuer DSLM?

Eigentlich hatte Canon ziemlich eindeutig angekündigt, dass in nächster Zeit endlich neue spiegellose Systemkameras erscheinen sollen. Neuste Gerüchte widersprechen dieser Aussage nun.

Nach der photokina gab es vor allem in Bezug auf Canon jede Menge spannende Gerüchte und Informationen zu neuen Kameras. So hatte das Unternehmen unter anderem mehr oder weniger offiziell in einem Interview bestätigt, dass an einer High-Megapixel-Kamera und neuen spiegellosen Systemkameras gearbeitet wird.

Doch „nur“ eine kompakte DSLR?

Neuste Gerüchte, die via CanonWatch den Weg ins Netz gefunden haben, widersprechen dieser Aussage nun – zumindest was die neuen DSLMs angeht. Angeblich konzentriert sich Canon aktuell nämlich vielmehr auf noch kleinere Spiegelreflexkameras. Die Größe spiele bei vielen Nutzern eine entscheidende Rolle und viele würden in einigen Situationen möglichst kleine und kompakte Kameras bevorzugen. Deshalb will Canon wohl einen neuen Rekord in Sachen „kleinste DSLR der Welt“ aufstellen.

Warum nicht gleich eine DSLM?

Dass viele Nutzer gerne eine kompakte Kamera nutzen, hat Canon gut erkannt. Doch dass spiegellose Systemkameras für eine geringe Größe bzw. eine kompakte Bauweise quasi prädestiniert sind, scheint noch nicht ganz bis zu Canon durchgedrungen zu sein. Wir hätten prinzipiell nichts gegen eine kompakte DSLR, doch wenn es wirklich auf die Größe ankommen soll, warum macht es Canon dann nicht gleich „richtig“ und produziert eine DSLM?

Schwer zu sagen, was die nächsten Monate bringen werden. Eigentlich waren Canons (positive) Aussagen zu neuen spiegellosen Systemkameras schon recht eindeutig, wenn das wirklich nur leere Versprechungen waren, wäre das schon eine herbe Enttäuschung.

Quelle: CanonWatch

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

2 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Gibt es mehr unterschide zwischen DSLR & DSLM als nur den Spiegel und die Größe? Ich glaube nicht viele . In gegenteil wen man schon Eine Kleine Kamera sogar mit Spiegel bauen läst da bekommen wir noch bessere Produkt als DSLM der nicht mal einen Optischen Sucher mehr hat und der man bei dem „NEUEN – Kleinen“ noch geben wird . Eine vorteil der man nicht unterschätzen soll .

  • ,,Deshalb will Canon wohl einen neuen Rekord in Sachen “kleinste DSLR der Welt” aufstellen.“

    Glaube ich nicht dran. Bisher war nur die Rede, dass bestehende Produkte ,aufgefrischt‘ werden. Wir wären da wieder bei dem Thema, eine neue Produktreihe von Canon.

    ,,Eigentlich waren Canons (positive) Aussagen zu neuen spiegellosen Systemkameras schon recht eindeutig, wenn das wirklich nur leere Versprechungen waren, wäre das schon eine herbe Enttäuschung.“

    Die Aussage an sich war schon eine herbe Enttäuschung, da da nur von einen ,large Sensor‘ gesprochen wurde. Damit war anscheinend weder ein APS-C und schon gar nicht ein Vollformat Sensor gemeint.

    Ich wünsche mir die Zeiten wie vor 12 Jahren zurück, wo Canon und Nikon sich gegenseitig, mit einer Kompakten nach der nächsten, jeweils übertreffen wollten.
    Das gleiche jetzt im Vollformat zwischen Canon und Sony.
    Aber nein nichts dergleichen passiert. Das wird folgen haben. Denn warum sollte Sony ganze Schritte oder 2 Schritte voraus gehen (Curved Sensor, Organischer Sensor), wenn von den anderen Herstellern im spiegellosen Vollformat nichts kommt…..

    Außerdem was bringt eine spiegellose von Canon, wenn Canon dort ein Sony Sensor einbaut? Ansich kann Canon das ja machen, aber nur, wenn Canon sich von Sony ein speziellen Sensor anfertigen lässt, der in den Sony Produkten nicht vorhanden ist. Ansonsten sehe ich darin keinen Sinn….