Kameras News & Gerüchte Samsung

Samsung NX500: Technische Daten geleakt

Samsung wird möglicherweise in Kürze die NX500 vorstellen. Nun hat das Unternehmen selbst einige technische Daten geleakt.

Schon im Dezember hatte man gemunkelt, dass Samsung auf der CES 2015, die gerade in Las Vegas läuft, den Nachfolger der NX300M vorstellen könnte. Bisher war man davon ausgegangen, dass die neue Kamera auf den Namen NX400 hören könnte, zuletzt war aber auch immer wieder der Name NX500 aufgetaucht.


Einige technische Daten der NX500

Heute hat Samsung selbst den Namen NX500 ins Spiel gebracht und über ein geleaktes Firmwareupdate haben einige Informationen zu der neuen Kamera den Weg ins Netz gefunden. Demnach soll die NX500 mit einem ISO-Bereich von 100 bis 32.000, einer minimalen Verschlusszeit von 1/4.000s und 4K Video daherkommen. Weitere technische Daten kennt man noch nicht, es ist aber durchaus möglich, dass Samsung die NX500 mit dem Sensor der NX1 ausstatten wird. Darüber (und über weitere Spezifikationen) hatten wir bereits hier berichtet. Weitere Details wird es wohl in Kürze geben.

via: PhotoRumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.