Kameras News & Gerüchte Sony

Sony A7000 soll mit 5-Achsen-Bildstabilisator arbeiten

Die Sony A7000 soll das neue spiegellose APS-C-Flaggschiff von Sony werden und Gerüchten zufolge wird sie mit dem 5-Achsen-Bildstabilisator der A7 II arbeiten.

A7000 wohl mit 5-Achsen-Bildstabilisator

Ein kleines Update zur Sony A7000 und damit zur kommenden High-End-APS-C-Kamera aus dem Hause Sony: Anscheinend stehen die Chancen nicht schlecht, dass die neue Kamera mit dem 5-Achsen-Bildstabilisator arbeiten wird, den Sony erst kürzlich zusammen mit der A7 II vorgestellt hatte.

Wenn Sony an den Erfolg der A6000 anknüpfen könnte, wäre das natürlich fantastisch für Sony selbst und auch für die Kunden, denn die A6000 war schon eine erstklassige Kamera. In jedem Fall kann man damit rechnen, dass die A7000 Mitte 2015 auf den Markt kommen wird. Dieses und weitere mögliche Erscheinungsdaten findet ihr auch in unserem Artikel „Neue Sony Kameras: Was kommt 2015? (Übersicht)“.

Quelle: Sonyalpharumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.