Kameras News & Gerüchte Olympus

Olympus E-M5 II: Alle technischen Daten geleakt

Es sind alle technischen Daten der neuen Olympus OM-D E-M5 II geleakt worden! Vorgestellt werden soll die Kamera nächste Woche.


Präsentation der Olympus E-M5 II

In der nächsten Woche (schätzungsweise am 5. Februar) wird Olympus aller Voraussicht nach die neue OM-D E-M5 Mark II vorstellen, bevor am nächsten Tag dann vermutlich Canon zum großen Gegenschlag ausholen wird. So sind ja unter anderem gestern schon einige Spezifikationen der EOS M3 geleakt worden. Gleiches gilt nun auch für die technischen Daten der neuen Olympus Kamera, auch Preise sind bereits aufgetaucht, sodass man sich schon jetzt ein Bild von der neuen Olympus OM-D E-M5 Mark II machen kann. Hier die neusten Informationen im Überblick:

  • 16-Megapixel-Sensor aus der alten E-M5
  • Bilder mit bis zu 40 Megapixeln (mehrere Aufnahmen werden zusammengesetzt)
  • Magnesiumgehäuse
  • Wetterfest und gegen niedrige Temperaturen geschützt (wie bei der E-M1)
  • TruePic VII Prozessor aus der E-M1
  • 5-Achsen-Bildstabilisator
  • EVF von der E-M1 (2.36 Millionen Pixel)
  • 3-Zoll-Touchscreen mit 1.04 Millionen Bildpunkten
  • Videos in Full HD mit 60p
  • WiFi

Preise der E-M5 II

Darüber hinaus wurden wie gesagt auch schon die Preise der E-M5 II geleakt, allerdings nur in Pfund. Wir rechnen zur Orientierung einfach mal 1:1 in Euro um, wobei das natürlich nicht die endgültigen Preise sein werden:

  • E-M5 II Gehäuse: 900 Pfund = 1.206 Euro
  • E-M5 II + 12-50mm kit: 1100 Pfund = 1.474 Euro
  • E-M5 II + 14-150mm kit: 1250 Pfund = 1.675 Euro
  • E-M5 II + 12-40mm Pro Kit: 1500 Pfund = 2.010 Euro
  • Griff HLD-8 (HLD-8G & HLD-6P): 200 Pfund = 268 Euro
  • Griff HLD-8G: 130 Pfund = 174 Euro
  • Blitz FL-LM3: 70 Pfund = 94 Euro
  • 14-150mm f/4-5.6 II: 550 Pfund = 737 Euro

In der letzten Woche wurden ja auch schon einige Bilder der E-M5 II geleakt. Diese findet ihr hier.

Was sagt ihr zu diesen Informationen? Wäre die E-M5 II für euch interessant?

Quelle: Digicameinfo

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.