Fujifilm Kameras News & Gerüchte

Fuji X-Pro2 soll Videos in 4K aufnehmen können

Neue Informationen zur Fujifilm X-Pro2: Angeblich soll man mit der neuen Kamera Videos in 4K aufnehmen können. 

Die Fujifilm X-Pro2

Die Fuji X-Pro2 wird wohl Ende des Jahres 2015 auf den Markt kommen, das ist der aktuelle Stand der Dinge. Fujifilm lässt sich insgesamt ziemlich viel Zeit mit der neuen Kamera und das treibt die Erwartungshaltung der Kunden natürlich nach oben. Der Hersteller wird also eine wirklich erstklassige Kamera präsentieren müssen, wenn man nicht enttäuschen möchte mit der X-Pro2.

Lesetipp: Fuji plant X-Trans-Sensor mit mehr Megapixeln & weitere Verbesserungen

Nun gibt es ein neues Gerücht, welches die bisherigen Informationen zur X-Pro2 ergänzt. So soll man mit der neuen Kamera nämlich Videos in 4K aufnehmen können. Wenn man bedenkt, dass 4K immer mehr auf dem Vormarsch ist und die X-Pro2 erst Ende des Jahres oder vielleicht sogar erst 2016 auf den Markt kommen wird, würde das durchaus Sinn machen.

Zusammenfassung der bisherigen Gerüchte:

Damit sehen die Gerüchte zur Fuji X-Pro2 nun also folgendermaßen aus:

  • APS-C-Sensor (X-Trans) mit 24 Megapixeln
  • Dual-SD-Slot
  • Kippbares Display
  • WiFi
  • Preis etwa 20 bis 30 Prozent höher als der der X-T1
  • 4K Video
  • Erscheinungsdatum Ende 2015

Quelle: Fujirumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.