Kameras News & Gerüchte Sony

Sony A7r II mit 56 Megapixeln geleakt?

Zeiss hat ein Foto veröffentlicht, welches mit der Sony A7r aufgenommen worden sein soll. Das merkwürdige an der Geschichte: Das Bild hat eine Auflösung von umgerechnet 56 Megapixeln zu bieten…

Neue Zeiss Batis Objektive für die Sony A7 Reihe

Die Sony A7r II steht seit einiger Zeit in den Startlöchern und viele, die sich für die spiegellosen Vollformatkameras von Sony interssieren, dürften sich letzte Woche sehr über die Nachricht gefreut haben, dass Zeiss eine neue Objektiv-Reihe für die A7 Reihe enthüllt hat. Diese „Batis“ Objektive wollte Zeiss nun auch mit einigen Bildern bewerben, die man auf Flickr hochgeladen hat und die mit den neuen Objektiven und einer Sony A7r aufgenommen worden sein sollen.

Kurios: Das 56-Megapixel-Bild

Die „alte“ Sony A7r arbeitet mit einem 36,4-Megapixel-Sensor. Und wer genau hinschaut, der wird stutzig, wenn er die originale Auflösung des oben gezeigten Bildes betrachtet: 8910 x 6300 Pixel. Das entspricht nämlich einer Auflösung von 56 Megapixeln. Nun gibt es ein paar Möglichkeiten, die dieses Kuriosum erklären könnten: Zum einen könnte Zeiss die Auflösung des Bildes künstlich nach oben geschraubt haben, was wenig Sinn machen würde. Zum anderen könnte das Bild mit einem Multi-Shot-Modus für höhere Auflösungen geschossen worden sein. Ein solcher Multi-Shot-Modus existiert zwar aktuell nicht, er könnte aber demnächst per Firmware-Update ausgerollt werden – über entsprechende Gerüchte hatten wir bereits berichtet.

Sonys High-Megapixel-Kamera geleakt?

Und die letzte Möglichkeit: Das Bild wurde nicht mit der Sony A7r aufgenommen, sondern mit der Sony A7r II. Oder der Sony A9. In jedem Fall aber einer neuen Sony Kamera, die mit mehr als 50 Megapixeln auflöst. Dass eine solche Kamera existiert, gilt als ziemlich sicher. Und sollte das Bild wirklich mit dieser neuen High-Megapixel-Kamera aufgenommen worden sein, würde das natürlich bedeuten, dass eine offizielle Präsentation demnächst erfolgen könnte. So richtig sicher sein kann man sich da aber aktuell noch nicht – dafür reichen die Informationen noch nicht aus.

via: Sonyalpharumors | Quelle Bild: Zeiss Flickr

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

5 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.