Fujifilm Kameras News & Gerüchte

Fuji X-T10: Alle technischen Daten geleakt

Die Präsentation der Fuji X-T10 steht kurz bevor, nun sind auch alle technischen Daten der neuen Kamera geleakt worden.

Präsentation der Fuji X-T10

In Kürze wird Fujifilm offiziell die X-T10 enthüllen, aller Voraussicht nach wird es am 18. Mai soweit sein. Mit der X-T10 möchte Fuji eine gut ausgestattete Kamera vorstellen, die all diejenigen ansprechen soll, denen die Fuji X-T1 etwas „zu gut“ bzw. zu teuer ist. Nun wurde alle technischen Daten der X-T10 geleakt und diese bestätigen auch die Vermutung bezüglich der Positionierung der neuen Kamera. Die Informationen stammen von Digicame-Info, also einer der zuverlässigsten Quellen überhaupt.

Technische Daten geleakt

Hier die technischen Daten der X-T10 im Überblick:

  • APS-C X-Trans CMOS II Sensor mit 16,3 Megapixeln
  • Ultrasonic Sensor Reinigungssystem
  • 49 AF-Messfelder
  • Serienbildgeschwindigkeit: 8 fps mit AF-Nachführung
  • Geschwindigkeit des Hybrid-AF: 0,08 Sekunden
  • Startzeit: 0,5 Sekunden; Auslöseverzögerung: 0,05 Sekunden
  • ISO geht bis 51.200
  • Elektronischer Sucher mit 2.360.000 Bildpunkten, 0.62-facher Vergrößerung und 100 Prozent Bildfeldabdeckung bei einer Verzögerungszeit von 0,005 Sekunden
  • Leiser, elektronischer Verschluss mit Verschlusszeiten von 1/32.000 bis 60 Sekunden
  • 3 Zoll großes LCD-Display mit 920.000 Pixeln
  • Videos werden in 1080p mit 60 fps aufgenommen
  • WiFi & eingebauter Pop-Up-Blitz
  • Fünf verschiedene Reihenautomatiken (Bracketing)
  • Acht verschiedene Filter
  • Metall Gehäuse mit fünf Bedienungsrädern
  • Akku NP-W126 (350 Aufnahmen pro Ladung)
  • Kit-Objektiv: XC 16-50mm f/3.5-5.6 OIS II

Leider gibt es noch keine Informationen zum Preis, doch ein wenig Abstand zur X-T1 wird mit Sicherheit vorhanden sein. Wie groß dieser letztendlich ausfallen wird, müssen wir abwarten. Das Ganze liest sich insgesamt aber eigentlich nicht schlecht, oder was meint ihr?

Update 5. Mai 2015: Inzwischen ist auch ein möglicher Preis aufgetaucht! Mehr Infos hier.

Quelle: Digicameinfo

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.