Fujifilm Kameras News & Gerüchte

Fuji X-T2: Erste Informationen zum Erscheinungsdatum

Die Fuji X-T1 gehört zu den besten spiegellosen Kameras auf dem Markt. Nun gibt es erste Informationen zum Nachfolger – der Fuji X-T2.

Nächster Halt: Fuji X-Pro2

Nachdem Fuji kürzlich die neue X-T10 vorgestellt hat, konzentrieren sich die Gerüchte und Spekulationen nun voll und ganz auf die Fuji X-Pro2, die wohl Ende 2015 vorgestellt werden soll. Gerüchte zur X-Pro2 gab es in letzter Zeit reichlich, so wurde beispielsweise gemunkelt, dass die neue Kamera wetterfest sein soll, zudem soll die minimale Verschlusszeit bei 1/8.000 Sekunde liegen und es sollen (dank eines neuen Prozessors) Videos in 4K aufgenommen werden können.

Erste Infos zur Fuji X-T2

Doch nun gesellen sich die ersten Informationen zu einer weiteren Kamera Neuheit von Fujifilm hinzu. Dabei geht es um die Fuji X-T2, die die äußerst beliebte X-T1 beerben soll. Im Grunde gibt es derzeit nur eine wirklich interessante Information – und die dreht sich um das X-T2 Erscheinungsdatum. Eine Quelle, die in der Vergangenheit bereits richtig lag, hat nämlich verlauten lassen, dass die X-T2 rund zwei bis vier Monate nach der X-Pro2 vorgestellt werden soll. Das würde bedeuten, dass die X-T2 irgendwann Anfang oder Mitte 2016 auf den Markt kommen würde. Das genaue X-T2 Erscheinungsdatum steht höchstwahrscheinlich noch nicht fest, da sich die Kamera ja noch in der Entwicklung befindet.

Insgesamt wird es aber interessant zu beobachten sein, welche Kamera bei den Kunden besser ankommen wird – wenn wir jetzt einfach mal davon ausgehen, dass sowohl die X-Pro2 als auch die X-T2 in einem ähnlichen Zeitraum auf den Markt kommen werden. Beide werden natürlich die ambitionierten Fotografen mit einem nicht ganz so kleinen Geldbeutel ansprechen, zudem wird die X-T2 mit einem EVF und einem DSLR-Design überzeugen wollen, während die X-Pro2 eher im Messsucherkamera-Style gehalten sein wird und vermutlich einen HVF spendiert bekommt… wir sind gespannt, wo die sonstigen Unterschiede liegen werden.

Quelle: Fujirumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren