News & Gerüchte Smartphones & Apps

Apple iPhone 6s soll 12 MP Fotos und 4K Videos schießen können

In Kürze wird Apple das iPhone 6s vorstellen. Dieses soll unter anderem mit einer deutlich verbesserten Kamera ausgestattet sein. 

Die Kameras verschiedener Smartphones haben sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt. Jeden Tag schießen Millionen Menschen unzählige Fotos mit ihren Smartphone-Kameras und dass dabei durchaus auch hochwertige Bilder entstehen können, zeigen beispielsweise diese 54 fantastischen Bilder, die mit dem iPhone geschossen wurden.

Verbesserte Apple iPhone 6s Kamera

Die Kameras des aktuellen iPhone 6 bzw. iPhone 6 Plus gehören zu den besten auf dem Markt und in Kürze wird Apple die neue Generation seines Smartphones auf den Markt bringen. Das neue Apple iPhone 6s soll dann unter anderem mit einer deutlich verbesserten Kamera auf den Markt kommen. Denn während das aktuelle iPhone noch Fotos mit 8 Megapixeln und Videos mit 1080p aufnimmt, soll die iPhone 6s Kamera mit 12 Megapixeln auflösen und auch Videos in 4K aufnehmen können. Auch die Frontkamera des Apple iPhone 6s soll wohl ein Upgrade erhalten.

Mit der Präsentation des iPhone 6s rechnet man am 9. September.

Quelle: 9to5mac

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

1 Kommentar

Hier klicken zum kommentieren