Fujifilm Kameras News & Gerüchte

Fuji X-Pro2 soll im Januar 2016 vorgestellt werden

Fuji X-Pro1 with M Mount and SKOPAR lens

Neusten Gerüchten zufolge soll die Fuji X-Pro2 im Januar 2016 offiziell vorgestellt werden. Das behauptet zumindest eine verlässliche Quelle.

Fuji X-Pro2 Erscheinungsdatum

Seit vielen Jahren warten die Fujifilm Nutzer nun auf die X-Pro2 und in den letzten Wochen und Monaten wurde das Erscheinungsdatum der neuen Kamera immer wieder verschoben – zuletzt von Ende 2015 auf 2016. Viele hatten dann schon vermutet, dass Fujifilm vielleicht erst gegen Ende 2016 aktiv werden würde, um die X-Pro2 dann im Rahmen der photokina 2016 enthüllen zu können, doch das scheint sich nun allem Anschein nach nicht zu bestätigen.

Neuer Termin: Januar 2016

Eine Quelle, die in der Vergangenheit bereits korrekte Informationen geliefert hat, will nämlich erfahren haben, dass die Fuji X-Pro2 im Januar 2016 enthüllt werden soll. Möglicherweise wird man die neue Kamera auf der CES 2016, die vom 6. bis zum 9. Januar stattfinden wird, präsentieren, alternativ wäre es aber auch gut denkbar, dass Fujifilm ein separates Event plant, wie man das beispielsweise auch bei der X-T1 gemacht hatte. So hätte man vermutlich die geballte Aufmerksamkeit der Medien auf seiner Seite.

Lesetipp: Fuji News 2015: Ausblick auf die kommenden Monate


Update, 23. Oktober 2015: Das Erscheinungsdatum im Januar 2016 wird immer wahrscheinlicher, denn die Fuji X-Pro2 wurde inzwischen offiziell registriert und es ist auch ein erstes Bild aufgetaucht.


Mögliche technische Daten

Nach wie vor gibt es noch einige Fragezeichen in Bezug auf die technischen Daten der Fuji X-Pro 2. Klar ist allerdings, dass die neue Kamera mit einem APS-C-Sensor ausgestattet sein wird (die Auflösung wird vermutlich 24 Megapixel betragen) und eine minimale mechanische Verschlusszeit von 1/8.000 Sekunde zu bieten haben wird. Außerdem ist von einem wetterfesten Gehäuse, 4K Video, WiFi und einem klappbaren Display die Rede. Bis wirklich handfeste Informationen auftauchen, müssen wir uns wohl noch ein wenig gedulden – doch aktuell sieht es wirklich danach aus, als hätte das lange Warten auf die Fujifilm X-Pro2 bald ein Ende.

Quelle: Fujirumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

1 Kommentar

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • ( fuji xpro2 jan. 2016 )

    ciao mark
    bin berufsfotograf und regelmässiger leser deiner webseite . spitzeninfos !!!
    fuji x pro1 : habe die kamera seit es sie gibt, mit 4 festbrennweiten (spitze ) warte schon lange auf die x pro2… was mich mit abstand am meisten nervt , und eigentlich nur das !!! ist der unbrauchbare autofocus , ich arbeite im alltag mit nikon d4s kameras, der autofocus der xpro1 ist miserabel, kommt da nun nicht was massive besseres, verkaufe ich die fuji objektive wieder… ciao fuji

    gruss aus der schweiz
    walter