Kameras Leica News & Gerüchte

Leica: Spiegellose Vollformatkamera wird wohl Leica SL heißen

Im Oktober wird wohl die erste echte Konkurrenz für die Sony A7 Reihe auf den Markt kommen. Die neue spiegellose Vollformatkamera soll auf den Namen Leica SL hören.

Spiegellose Vollformatkamera von Leica

Bereits vor einiger Zeit hatten wir darüber berichtet, dass Leica wohl bald als erstes Unternehmen neben Sony eine aktuelle spiegellose Vollformatkamera mit elektronischem Sucher auf den Markt bringen wird. Nun gibt es neue Informationen zu dieser Kamera, denn in Taiwan und Russland hat Leica den Namen „Leica SL“ registrieren lassen – das wird anscheinend der Name der neuen Kamera sein.

Lesetipp: Canon: Wann erscheint die spiegellose Vollformatkamera?

Bei der Zulassungsbehörde NCC in Taiwan müssen stets Produkte registriert werden, die mit WiFi ausgestattet sind. Man kann also davon ausgehen, dass die neue Leica SL die Künste der drahtlosen Kommunikation beherrschen wird. Doch warum überhaupt Leica „SL“? Nein, mit dem Mercedes SL hat das nichts zu tun, vielmehr spekuliert man, dass die neue spiegellose Vollformatkamera optisch der Leicaflex SL (siehe Bild oben) ähneln soll.

Auf dem Papier wird die Leica SL den Gerüchten zufolge ein Konkurrenzprodukt zur Sony A7 sein – in der Praxis aber wohl nur eingeschränkt. Warum, das haben wir in diesem Artikel bereits erläutert.

via: Mirrorlessrumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren