Fujifilm Kameras News & Gerüchte

Fuji X-Pro2 offiziell registriert & erstes Bild geleakt

Sie kommt, die Fuji X-Pro2! Darauf deutet derzeit zumindest alles hin, denn die Kamera wurde nicht nur offiziell registriert, es ist auch ein erstes Bild aufgetaucht.

Fuji X-Pro2 in China registriert

Das Fujifilm die X-Pro2 höchstwahrscheinlich schon im Januar 2016 vorstellen wird, darüber hatten wir bereits berichtet. Und nun wird die Annahme, dass die X-Pro2 bald enthüllt wird, erneut bestärkt, denn die Kamera wurde offiziell in China bei der MIIT (Ministry of Industry and Information Technology of China) registriert. Eine solche Registrierung deutet in aller Regel darauf hin, dass das entsprechende Produkt innerhalb der nächsten Wochen bzw. Monate enthüllt wird.

Fuji X-Pro2 2

Bild zeigt Verpackungen der ersten Modelle

Des Weiteren ist auch ein Bild aufgetaucht, welches zwar nicht die eigentliche Fuji X-Pro2 zeigt, dafür aber die Verpackungen der ersten X-Pro2 Prototypen, die wohl aktuell an ausgewählte Fotografen verschickt werden. Das ist keineswegs unüblich und auch die Tatsache, dass dabei schon offizielle Kartons zum Einsatz kommen, ist nicht weiter verwunderlich. Deshalb ist sich Fujirumors auch zu 100 Prozent sicher, dass dieses Bild echt ist!


Update: Eigentlich hatte ich an dieser Stelle das geleakte Bild von Fujirumors eingebunden – doch der originale Beitrag ist inzwischen nicht mehr online. Das heißt höchstwahrscheinlich, dass Fujirumors Probleme wegen dieses Bildes bekommen hat oder einfach der freundlichen Bitte von Fujifilm nachgekommen ist, den Beitrag offline zu nehmen – was meiner Meinung nach ein sehr gutes Zeichen ist, denn das sollte eigentlichen bedeuten, dass dieses Bild (und somit die X-Pro2) wirklich echt sind! Um mögliche Probleme schon im Keim zu ersticken, habe ich das Bild nun ebenfalls offline genommen.


Zwei spiegellose High-End-Kameras im Anmarsch

Allem Anschein wird das lange Warten auf den Fuji X-Pro1 Nachfolger also bald ein Ende haben und Fujifilm würde nach der X-T1 die nächste High-End-DSLM auf den Markt bringen. Möglicherweise lässt dann auch die Fuji X-T2 nicht mehr lange auf sich warten und man darf in jedem Fall gespannt sein, wie genau sich diese beiden Kameras voneinander unterscheiden werden.

Über die möglichen technischen Daten (wirklich handfeste Informationen gibt es da leider noch nicht) der X-Pro2 hatten wir zuletzt in diesem Artikel berichtet. Außerdem empfehlenswert: Unsere Fujifilm Vorschau für die nächsten Monate.

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

2 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

  • Hey Mark,
    Fuji scheint sich durch diese News (von FR) echt bedroht zu fühlen. So wurde zunächst das Bild und letztlich sogar der ganze Artikel von deren Seite genommen. Da scheint auf jeden Fall was dran zu sein. Mal sehen, vielleicht bekommen wir ja noch ein schönes Weihnachtsgeschenk von Fuji 😉 (leider wohl eher nicht).
    Man darf auf jeden Fall gespannt sein.

    • Tatsächlich, du hast Recht! Der Beitrag von Fujirumors ist offline… werde das Bild gleich auch mal rausnehmen, um möglichen Problemen schon im Voraus zu entgehen. Aber im Prinzip ist das ein sehr sehr gutes Zeichen, denn das heißt dass sich Fuji eingeschaltet hat und dieses Bild (und damit die X-Pro2) wirklich echt ist 🙂