Fujifilm Kameras News & Gerüchte

Fuji X-T2: Erste technische Daten & Erscheinungsdatum geleakt

Es sind erste technische Daten der Fuji X-T2 geleakt worden! Auch wird inzwischen ein konkreter Zeitraum genannt, in dem die X-T2 vorgestellt werden soll.

In den letzten Wochen drehten sich die Fujifilm Gerüchte in erster Linie um die X-Pro2, die aller Voraussicht nach im Januar 2016 vorgestellt werden wird. Doch die X-Pro2 wird allem Anschein nach nicht das einzige Flaggschiff sein, welches Fujifilm im kommenden Jahr ins Rennen schicken möchte. Denn die Gerüchte verdichten sich, dass 2016 auch die Fuji X-T2 präsentiert werden soll.

Fuji X-T2 Erscheinungsdatum

Nun ist auch ein mehr oder weniger konkretes Fuji X-T2 Erscheinungsdatum gesichtet worden, konkret soll die neue Kamera – und das bestätigen zwei voneinander unabhängige Quellen – nämlich im Sommer 2016 vorgestellt werden. Die X-T2 würde somit vermutlich schon als photokina 2016 Neuheit gelten.

Diese Information deckt sich im Übrigen mehr oder weniger mit Gerüchten, die schon vor einiger Zeit die Runde gemacht hatten. Damals wurde nämlich bereits gemunkelt, dass die X-T2 einige Monate nach der X-Pro2 vorgestellt werden soll.

Erste technische Daten

Des Weiteren sind auch erste technische Daten zur Fuji X-T2 aufgetaucht, da diese aber nicht von einer verlässlichen Quelle stammen, sollte man sie aktuell noch mit Vorsicht genießen. Trotzdem wollen wir natürlich einen Blick auf die Spezifikationen riskieren – denn dort ist zunächst einmal von verbesserten Video-Funktionen die Rede, was einige Nutzer sicherlich freuen wird. Man vermutet nämlich unter anderem, dass die Fuji X-T2 mit 4K auf den Markt kommen und zudem Full-HD-Videos mit 120 fps aufzeichnen können wird. Zudem hat Fujifilm angeblich am Autofokus geschraubt, dieser soll im Vergleich zur Vorgängerin schneller und zuverlässiger arbeiten. Und zu guter Letzt wird noch gemunkelt, dass die X-T2 mit einer Serienbildgeschwindkeit von 10 fps (inklusive AF-Nachführung) daherkommen wird.

Wie gesagt, zum jetzigen Zeitpunkt sind das nur vage Gerüchte – trotzdem scheint vor allem die Präsentation im Sommer 2016 nicht unwahrscheinlich zu sein.

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.