Canon Kameras News & Gerüchte

Canon 2016: Mit diesen Neuheiten rechnet man [Teil 2]

Canon EOS 750D 1

Zweiter Teil unserer Canon Vorschau für 2016! In diesem Artikel sprechen wir über die Canon EOS 80D, spiegellose Systemkameras und neue Objektive. 

Neue Canon Kameras 2016

Nachdem wir uns im ersten Teil unserer Canon Vorschau bereits mit der Canon EOS 5D Mark IV, der EOS-1D X Mark II und der EOS 6D Mark II beschäftigt hatten (>>> hier gehts zu Teil 1), soll es in diesem Artikel um die weiteren Kamera und Objektiv Neuheiten des Marktführers gehen. Teilweise wird es noch einige Wochen bzw. Monate dauern, bis die jeweiligen Kameras tatsächlich präsentiert werden, man sollte die aktuellen technischen Daten also noch nicht allzu wörtlich nehmen – da kann (und wird) sich in den nächsten Wochen noch viel ändern.

Canon EOS 80D

Schon seit einigen Wochen und Monaten wartet die Canon Fangemeinde auf den Nachfolger der Canon EOS 70D. Die 70D ist inzwischen nicht mehr ganz taufrisch und dementsprechend wird es langsam aber sicher Zeit für ein Update. Und die Canon EOS 80D soll auch tatsächlich im Jahr 2016 auf den Markt kommen, konkret ist von der ersten Jahreshälfte die Rede – spätestens zur photokina 2016 sollte es dann soweit sein.

Mit vielen spektakulären Neuerungen darf man bei der Canon EOS 80D nicht rechnen, denn das APS-C-Flaggschiff soll schließlich nach wie vor die Canon EOS 7D Mark II bleiben.

Mögliche technische Daten der Canon EOS 80D:

  • 24 Megapixel APS-C-Sensor
  • DIGIC 7 Prozessor
  • 6 fps Serienbildgeschwindigkeit
  • 19 Autofokus Messfelder
  • WiFi, GPS & NFC
  • Flexibles Display

Diese technischen Daten lesen sich etwas schlechter als die ersten Spezifikationen zur Canon EOS 80D, die bereits die Runde gemacht hatten. Welche Quelle letztendlich Recht behalten wird, müssen wir abwarten.

Canon EOS M4

Im Jahr 2016 soll das EOS M System in den Fokus rücken – darüber hatten wir bereits vor einiger Zeit berichtet. Doch wie dieses „in den Fokus rücken“ in der Praxis aussehen wird, das weiß aktuell noch niemand so genau. Fakt ist, dass Canon wohl einen kleinen Neustart im spiegellosen Sektor wagen möchte und dass da möglicherweise auch eine spiegellose Vollformatkamera eine Rolle spielen wird. Genaueres weiß man aktuell noch nicht – die letzten Gerüchte zur spiegellosen Vollformatkamera von Canon könnt ihr bei Interesse aber hier nachlesen.

Es wird in jedem Fall spekuliert, dass 2016 eine Canon EOS M4 mit folgenden Spezifikationen auf den Markt kommen könnte:

  • 24 Megapixel APS-C-Sensor
  • DIGIC 7 Prozessor
  • 10 fps Serienbildgeschwindigkeit
  • WiFi, GPS & NFC
  • Flexibles Display

Weitere Kamera Neuheiten

Natürlich könnte Canon 2016 noch weitere Kamera Neuheiten auf den Markt bringen – wie zum Beispiel die Canon EOS 150D, die eigentlich schon im letzten Jahr hätte vorgestellt werden sollen. Doch zu allen weiteren Neuheiten gibt es aktuell im Grunde noch keine Informationen.

Neue Objektive von Canon

Selbstverständlich wird Canon im Jahr 2016 auch wieder einige neue Objektive vorstellen und Canonrumors hat auch eine hübsche kleine Liste von möglichen Objektiv Neuheiten erstellt (sortiert von wahrscheinlich oben bis weniger wahrscheinlich unten):

  • Canon EF 16-35 f/2.8L III
  • Canon EF 200-600 f/4.5-5.6L IS
  • An ultrawide Non-L EF zoom
  • Canon EF 50 f/1.4 USM
  • Canon EF 600mm f/4 DO IS
  • Canon EF 85mm f/1.2L III
  • Canon EF 200 f/2L IS II
  • Canon EF 800 f/5.6L IS II

Wir sind vor allem gespannt, ob Canon 2016 im spiegellosen Sektor endlich die Wende gelingen wird. Was erwartet ihr in diesem Jahr vom Marktführer?

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat. Auch zu finden auf Google+.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *