Kameras News & Gerüchte Olympus

Erstes Bild der Olympus PEN-F geleakt

olympuspenf

Es ist das erste Bild der neuen Olympus PEN-F geleakt worden! Die neue Kamera soll am 27. Januar enthüllt werden.

Olympus PEN-F Bild

Die neue Olympus PEN-F soll Gerüchten zufolge mit einem 20-Megapixel-MFT-Sensor zu einem Preis von 1.499 Euro inklusive Objektiv auf den Markt kommen. Genauere Infos zu den technischen Daten gibt es aktuell noch nicht, dafür ist in der Zwischenzeit aber ein erstes Bild der Kamera aufgetaucht. Dieses zeigt die PEN-F mit dem M. Zuiko 75mm Objektiv und bestätigt die Vermutung, dass die Kamera mit einem integrierten elektronischen Sucher daherkommen wird. Außerdem zeigt das Bild natürlich das Design im Gesamten.

Wie gefällt euch die neue Olympus Kamera?

Quelle: Digicameinfo

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat. Auch zu finden auf Google+.

3 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Wie gefällt euch die neue Olympus Kamera?Gar nicht.Weil zu klein.Ich bin von den kleinen Systemcameras völlig abgekommen.Kleiner als die Pana GH3 sollte ein Fotogerät nicht sein.

  • Mit kleinen unauffälligen Kameras kann unbeobachtet gearbeitet werden. Dann kommen natürlichere und damit authentischere Aufnahmen zustande. Werden die schönsten Augenblicke des Lebens nicht ohnehin mit unverstelltem Auge (und damit ohne Kamera) eingefangen?

    • Sehe ich genauso. Gerade bei den zum Teil doch auch recht kleinen 4/3-Objektiven geht die Größe schon klar. Allerdings kann ich die Kritik schon nachvollziehen. Gerade Leute mit großen Händen oder die, die Größeres gewohnt sind, werden da ihre Probleme haben. Außerdem wird das Kamera-Objektiv-Verhältnis bei größeren Optiken irgendwann ungleichmäßig und man ist dann auch nicht mehr „unbeobachtet“.
      Ich find den Fotoapparat schick, auch wenn ich bei meiner Fuji (X-E2) bleiben werde.