Kameras Sony

Sony: HX80 & drahtloser Blitz-Transmitter vorgestellt

Sony HX80

Sony hat zwei Neuheiten präsentiert: Die Kompaktkamera HX80 sowie einen drahtlosen Blitz-Transmitter.

Das Jahr 2016 soll laut Sony noch beeindruckender werden als 2015 – und nun ist man diesem Ziel mit zwei Neuheiten ein ganz kleines Stückchen näher gekommen.

Sony Blitz-Transmitter

Mit einem drahtlosen Blitz-Transmitter erweitert man beispielsweise das professionelle Angebot und liefert eine Sendeeinheit (FA-WRC1M), die an der Kamera angeschlossen werden kann, sowie einen Empfänger (FA-WRR1) für das Blitzgerät. Die Reichweite soll ungefähr 30 Meter betragen und der Transmitter kann laut Sony bis zu 15 Blitzgeräte in 5 Gruppen steuern. Preise nennt Sony noch nicht, das drahtlose Blitzsystem soll aber wohl Anfang des Sommers erhältlich sein – vorerst wohl nur in Amerika und Kanada.

Sony Blitz

Neue Kamera Sony HX80

Des Weiteren hat Sony mit der HX80 eine Kompaktkamera vorgestellt, die mit folgenden Spezifikationen aufwarten kann:

  • 18,2 Megapixel auf einem 1/2,3-Zoll-Sensor
  • 24-720mm f/3,5 bis f/6,4
  • ISO 80 bis 12.800
  • Ausklappbarer OLED-Sucher
  • Klappbares Display (3 Zoll, 921.000 Pixel)
  • Serienbildgeschwindigkeit von 10 Bildern pro Sekunde
  • WLAN und NFC
  • Extrem kompaktes Gehäuse
  • Preis: ca. 350 Dollar
Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.