Fujifilm Kameras

Fuji X-T2: Erste Bilder geleakt!

Es sind erste Bilder der Fuji X-T2 aufgetaucht! Auch gibt es konkrete Informationen zu einem Erscheinungsdatum.

Neue Infos zur Fuji X-T2

Im Januar 2016 hat Fuji mit der X-Pro2 ein neue High-End-Kamera präsentiert und das nächste Flaggschiff des japanischen Herstellers wird mit ziemlicher Sicherheit die Fuji X-T2 sein. Ältere Gerüchte hatten bereits angedeutet, dass diese wohl noch im Jahr 2016 das Licht der Welt erblicken soll – und nun werden diese Gerüchte durch die ersten geleakten Bilder der Fuji X-T2 bestätigt!

Werfen wir gleich mal einen Blick auf die Bilder:

X-T2-FInal-3 X-T2-Final-2 X-T2-Final-1

Flexibles Display & Dual-SD-Slot?

Was kann man diesen Fuji X-T2 Bildern entnehmen? Zunächst einmal wird die Kamera über ein flexibles und klappbares Display verfügen. Des Weiteren sieht man rechts neben dem Display wunderbar einen Joystick sowie einen Q-Button. Insgesamt wirkt das Gehäuse ein kleines bisschen größer als das der X-T1, wobei dieser Eindruck auch täuschen kann. In jedem Fall aber würde der SD-Karten-Slot auf der rechten Seite wohl genügend Platz für zwei Speicherkarten bieten. Zu guter Letzt kann noch festgehalten werden, dass die maximale ISO-Empfindlichkeit auf dem ISO-Wahlrad bei 12.800 liegt. Zudem weiß man schon seit einiger Zeit, dass man mit der X-T2 Videos in 4K aufnehmen können wird – das hat Fujifilm nämlich bereits in einem Interview bekannt gegeben.

Erscheinungsdatum Ende Juni 2016?

Die Tatsache, dass nun bereits erste Bilder der X-T2 aufgetaucht sind, lässt auf ein Erscheinungsdatum in nicht allzu ferner Zukunft schließen – wobei man schon davon ausgehen muss, dass es noch einige Wochen dauern wird, bis Fujifilm die neue DSLM vorstellen wird. Schon alleine deshalb, weil sich die X-Pro2 aktuell anscheienend recht gut verkauft und Fujifilm die Präsentation der X-T2 dann möglicherweise weiter nach hinten schieben möchte. Trotzdem ist aktuell die Rede davon, dass die X-T2 Ende Juni bzw. Anfang Juli vorgestellt werden soll. Das hat eine verlässliche Quelle gegenüber Fujirumors bestätigt. Spätestens zur photokina 2016 sollte es dann soweit sein.

Quelle: Fujirumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

2 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.