Canon Kameras Objektive

Canon: Neue Kamera & neues Objektiv präsentiert

Canon stellt das erste Makroobjektiv für spiegellose Systemkameras vor und enthüllt zudem eine neue Kompaktkamera.

Makroobjektiv für die EOS M

Die EOS M Familie bekommt Zuwachs! Mit dem EF-M 28mm 1:3,5 Makro IS STM hat Canon das erste Makroobjektiv für die eigenen spiegellosen Systemkameras vorgestellt. Damit wächst die (nach wie vor recht magere) Auswahl auf insgesamt sechs Objektive an. Es gibt hier selbstverständlich einen Abbildungsmaßstab von 1:1, zudem bietet Canon auch einen Supermakromodus mit 1,2-facher Vergrößerung an. Das Gewicht des Objektivs beträgt 130 Gramm, erhältlich sein wird es ab Juni für 370 Euro.

Passend zum Thema: Canon: Zwei neue EOS M Kameras zur photokina 2016?

PowerShot SX620 HS präsentiert

Zusätzlich zum neuen Makro hat Canon auch die PowerShot SX620 HS präsentiert. Die Kompaktkamera kommt nun nicht mehr wie ihre Vorgängerin mit einem 18-fach-Zoom daher, sondern hat ein 25-fach-Zoom zu bieten. Ansonsten setzt Canon auf den bekannten 1/2,3-Zoll-Sensor mit 20 Megapixeln, Full-HD-Videos und WLAN. Preislich liegt die SX620 HS bei 265 Euro.

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren