Kameras Pentax

Pentax K-70 soll auf der photokina 2016 vorgestellt werden

Pentax möchte auf der photokina 2016 wohl eine neue Kamera präsentieren – die Pentax K-70. Sie soll die Pentax K-50 beerben.

Pentax Neuheiten

Pentax hat Mitte Februar 2016 mit der K-1, der ersten Vollformatkamera des Unternehmens, für Aufsehen gesorgt. Die Kamera ist sowohl bei den Kunden als auch bei der Presse gut angekommen und nun deutet sich an, wann denn die nächste Pentax Neuheit auf den Markt kommen wird.

Pentax K-70 bereits registriert

Gerüchten zufolge plant Pentax nämlich die Präsentation der K-70, die die aktuelle K-50 in Rente schicken soll, auf der photokina im September. Die Pentax K-70 wurde bereits bei der Korean Radio Research Agency registriert, weitere Informationen gibt es leider noch nicht.

Die Pentax K-50 war im Jahr 2013 zum Preis von rund 600 Euro auf den Markt gekommen und überzeugte – wie bei Pentax auch in der niedrigen Preisklasse üblich – unter anderem mit einem wetterfesten und gut abgedichteten Gehäuse.

via: Pentaxrumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren