Kameras Nikon

Nikon: DSLM mit großem Sensor geplant?

Nikon hat eine neue Kamera registriert und nicht wenige gehen davon aus, dass es sich dabei um eine DSLM mit großem Sensor handeln wird.

Nikon: Neue Kamera registriert

Seit vielen Monaten ranken sich Gerüchte um eine spiegellose Nikon Kamera mit großem Sensor. Zwischenzeitlich hat das Unternehmen immer mal wieder dementiert, dass man an einer solchen Kamera arbeitet, doch das muss letztendlich ja nicht allzu viel heißen – Pläne lassen sich schließlich ändern. Oder Nikon wollte mit diesen Hinweisen lediglich die Erwartungen niedrig halten, damit man ganz in Ruhe an einer entsprechenden Kamera arbeiten kann.

Nun sind wieder vermehrt Gerüchte zu einer Nikon DSLM mit „großem Sensor“ aufgetaucht. Befeuert wurden diese Gerüchte durch die Registrierung einer neuen Kamera, die Nikon in Indonesien vorgenommen hat. Die Kamera wird dort mit der Bezeichnung N1514 geführt – und viele Rückschlüsse lässt dieser Name zunächst einmal natürlich nicht zu. Trotzdem halten es einige Quellen für möglich, dass es sich dabei um die angesprochenen DSLM mit großem Sensor handeln könnte.

APS-C oder Vollformat?

Wie groß dieser Sensor wohl ausfallen könnte? Im Prinzip gibt es da zwei Möglichkeiten: APS-C oder Vollformat. Alles andere würde man nicht als „groß“ bezeichnen und spiegellose Systemkameras mit kleineren Sensoren bietet das Unternehmen ja bereits an.

Die Sony A7 Serie dominiert nun schon seit einigen Jahren den Markt der spiegellosen Vollformatkameras und langsam aber sicher wäre es auch für die anderen großen Hersteller an der Zeit, diesem Markt Beachtung zu schenken – bevor Sony nicht mehr eingeholt werden kann. Möglicherweise wird es auf der photokina 2016 soweit sein, momentan ist das aber noch sehr spekulativ. Prinzipiell gibt es aber Gerüchte zu einer spiegellosen Vollformatkamera von Nikon UND von Canon, die Chancen, dass zumindest eines der beiden Unternehmen eine entsprechende Neuheit vorstellen wird, stehen also nicht allzu schlecht.

via: PetaPixel

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren