Kameras Panasonic

Panasonic: Photokina 2016 Vorschau

Welche Neuheiten wird Panasonic auf der photokina 2016 vorstellen? Wir rechnen insgesamt mit zwei bis drei neuen Kameras.

Panasonic Kamera-Neuheiten

Panasonic hat zuletzt im April 2016 eine neue Kamera auf den Markt gebracht, in den letzten Monaten war es also ziemlich ruhig um das Unternehmen aus Japan. Da wird es langsam aber sicher Zeit für die ein oder andere Neuheit – praktisch, dass in Kürze in Köln die größte Fotomesse der Welt stattfinden wird. Mit welchen photokina 2016 Neuheiten von Panasonic man dort rechnen kann, das klären wir in diesem Artikel. Alle anderen Artikel unserer großen photokina 2016 Vorschau findet ihr in dieser Übersicht.

Panasonic GH5

Wenn es um spektakuläre Neuheiten von Panasonic geht, werden die meisten vermutlich sofort an die Panasonic GH5 denken. Vor einiger Zeit gab es auch die ersten Gerüchte zu der neuen Kamera, wirklich konkrete Infos lassen aber nach wie vor auf sich warten – mal davon abgesehen, dass die GH5 mit einem völlig neuen Prozessor ausgestattet sein soll, was insgesamt nicht weiter verwundern dürfte.

Trotz des Mangels an Informationen stehen die Chancen, dass Panasonic die GH5 auf der photokina 2016 vorstellen wird, unserer Meinung nach aber nicht schlecht. Denn die GH5 ist das nächste große Flaggschiff des Herstellers und die photokina wäre die perfekte Bühne, um dieses neue Flaggschiff zu enthüllen. Außerdem sind kürzlich Hinweise aufgetaucht, dass die Panasonic GH5 Anfang September präsentiert werden soll. Fest mit der GH5 rechnen sollte man zum aktuellen Zeitpunkt aber mit Sicherheit noch nicht, denn auch eine Präsentation Anfang 2017 scheint möglich zu sein (siehe Artikel hier).

Neue Einsteiger-Kamera

Etwas wahrscheinlicher als die Präsentation der GH5 scheint die Präsentation einer neuen Einsteiger-Kamera zu sein, zu der es aktuell allerdings noch keinerlei Infos gibt. Man weiß lediglich, dass es sich um eine Einsteiger-Kamera mit Micro-Four-Thirds-Sensor handeln soll. Die Präsentation soll angeblich Ende August über die Bühne gehen.

Panasonic LX100 Nachfolger

Vor ziemlich genau zwei Jahren hat Panasonic auf der photokina 2014 die LX100 vorgestellt. Dabei handelt es sich auch heute noch um eine der besten Kompaktkameras auf dem Markt, was in erster Linie an dem großen Sensor liegt. Wäre also durchaus denkbar, dass Panasonic diese erfolgreiche Serie weiterführen und auf der photokina 2016 den LX100 Nachfolger vorstellen möchte. Vor einigen Wochen sind auch bereits erste Gerüchte zu diesem möglichen Nachfolger aufgetaucht. Demnach soll die neue Kompaktkamera mit dem Sensor der Panasonic GX80 arbeiten, außerdem soll auch das flexible Display der GX80 übernommen werden.

Die GX80 ist aktuell übrigens Besteller Nummer 1 bei Amazon und liegt noch vor der Sony A6000:

Zusammenfassung

Die Präsentation der neuen Einsteiger-Kamera ist den Gerüchten zufolge am wahrscheinlichsten, doch auch die Vorstellungen der Panasonic GH5 und der „Panasonic LX200“ sind nicht unrealistisch. Wir rechnen mindestens mit zwei neuen Kameras, denn mit einer simplen Einsteiger-Kamera könnte Panasonic nicht wirklich auf sich aufmerksam machen.

Panasonic photokina 2016 Newsticker

Sollten nach der Veröffentlichung dieses Artikels neue Infos auftauchen, die eine der genannten Kameras und generell Panasonic und die photokina betreffen, werden diese automatisch in unserem Panasonic photokina 2016 Newsticker aufgelistet:

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

2 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

    • Panasonic neue Reisekamera. Toll kleiner Sucher nicht Spritzwassergeschützt.
      Was ist mit Samson 4 K Sucher.
      Immer mehr Regentage dann der Sucher.EVL das ist alles nicht tauglich.
      Das gilt für alle Kompaktkameras ,für wen sind denn die gedacht.

      Immer mehr ohne EVL ab in den sonnigen Süden.Immer ein schritt zurück statt einen kleinen Schritt vor.