Kameras

Terminübersicht: Wann kommen welche Neuheiten? [photokina 2016]

Wann wird in den nächsten Wochen welche neue Kamera vorgestellt? Unsere Terminübersicht gibt die Antwort.

Terminübersicht photokina 2016

Die photokina 2016 rückt immer näher und nachdem wir gestern den sechsten und letzten Teil unserer großen photokina Vorschau veröffentlicht hatten, wollen wir heute nochmal zusammenfassen, wann denn welche neuen Kameras enthüllt werden sollen. In den letzten Tagen und Wochen waren nämlich immer wieder einzelne Erscheinungsdaten durchgesickert, die wir hier in unserer Terminübersicht nochmal übersichtlich aufbereiten wollen.

Konkrete Infos zu den einzelnen Kameras findet ihr jeweils in den verlinkten Artikeln oder im entsprechenden Teil unserer photokina Vorschau.

25. August 2016

  • Canon Präsentation (5D Mark IV, Objektive, Zubehör)
  • Fuji Präsentation (X-A3, Objektiv)

Canon wird am 25. August endlich das neue Flaggschiff enthüllen, die EOS 5D Mark IV. Alle bisherigen Infos zu der neuen Kamera könnt ihr nochmal hier nachlesen. Des Weiteren sollen noch der neue Batterie-Griff Canon E20 BG, der WiFi-Adapter Canon W-E1, das Canon EF 24-105mm f/4 L IS II USM sowie das Canon EF 16-35mm f/2.8L III USM vorgestellt werden. Außerdem könnte Canon mit dem XC15 einen neuen Camcorder enthüllen.

Fujifilm wird derweil mit der X-A3 eine neue DSLM für Einsteiger vorstellen, außerdem ist die Präsentation des 23mm f/2.0 Objektivs geplant.

01. September 2016

  • Sony Präsentation (Smartphones etc.)

Am 1. September wird eine Sony Präsentation im Rahmen der IFA 2016 stattfinden. Hier wird es wohl in erster Linie um neue Smartphones usw. gehen, mit Kamera-Neuheiten sollte man nicht rechnen.

19. September 2016

  • Olympus Präsentation (E-M1 II, Objektive)
  • Panasonic Präsentation (G80, GH5?, LX200?)
  • Fuji Präsentation (Mittelformatkamera?)
  • Sony Präsentation (?)
  • Nikon Präsentation (?)
  • Leica Präsentation (?)

Am 19. September geht es rund, denn das ist der Tag direkt vor der photokina 2016. Im Grunde haben die meisten Hersteller für diesen Tag eine Pressekonferenz angesetzt, die Frage ist eben nur, wer wirklich neue Kameras vorstellen wird und wer nicht.

Bei Sony und Nikon kann man sich da nicht so wirklich sicher sein – oder zumindest ist noch unklar, welche Neuheiten diese beiden Unternehmen vorstellen könnten. Sollten in den nächsten Tagen noch entsprechende Infos auftauchen, werden wir natürlich darüber berichten. Ansonsten haben wir bereits fleißig spekuliert, welche Neuheiten die beiden Unternehmen denn in der Mache haben könnten (siehe Artikel hier für Sony und hier für Nikon).

Bei Olympus und Panasonic wissen wir bereits ziemlich genau, was auf uns zukommt. Denn Olympus wird höchstwahrscheinlich die neue E-M1 II sowie ein 14-100mm f/4.0 und ein 25mm f/1.2 Objektiv vorstellen, während Panasonic mit der G80 eine neue Einsteiger-DSLM enthüllen wird. Zudem sind auch die Präsentation der Panasonic GH5 und der Panasonic LX200 möglich.

Ebenfalls denkbar ist, dass Fujifilm eine neue Mittelformatkamera vorstellen oder zumindest einen entsprechenden Prototypen zeigen wird.

Auch eine Leica Präsentation wird mit Sicherheit stattfinden, hier kennen wir allerdings den genauen Termin noch nicht. Leica wird voraussichtlich eine neue Leica T, eine neue Leica M und möglicherweise einige weitere Neuheiten vorstellen.

Quelle Bild: © Koelnmesse

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

2 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.