Canon Kameras

Canon EOS 5D Mark IV: Die 5 wichtigsten Neuerungen

Welches sind die wichtigsten Neuerungen der Canon EOS 5D Mark IV? Unser Artikel liefert die Antwort.

Canon EOS 5D Mark IV Neuerungen

Endlich ist sie da, die Canon EOS 5D Mark IV! Vier Jahre lang hatte Canon Zeit, um am Nachfolger der 5D Mark III zu arbeiten. Dementsprechend hat sich auch aus technischer Sicht so einiges getan. Wir wollen in diesem Artikel klären, welches die 5 wichtigsten Neuerungen der DSLR im Vergleich zu ihrer Vorgängerin sind.

Dazu wollen wir zunächst einmal einen Blick auf die technischen Daten der beiden Spiegelreflexkameras werfen:

 Canon EOS 5D Mark IVCanon EOS 5D Mark III
Auflösung30,4 Megapixel22 Megapixel
ProzessorDIGIC 6+DIGIC 5+
ISO100 bis 32.000 (erweiterbar auf 50 bis 102.400)100 bis 25.600 (erweiterbar auf 50 bis 102.400)
Autofokus61 AF-Punkte (41 Kreuzsensoren), alle bei f/8 voll funktionsfähig, AF deckt größeren Bereich ab und ist lichtempfindlicher, Dual-Pixel-AF61 AF-Punkte (41 Kreuzsensoren)
Verschluss1/8.000 bis 30 s1/8.000 bis 30 s
Sucher100% Bildfeldabdeckung, 0,71-fache Vergrößerung100% Bildfeldabdeckung, 0,71-fache Vergrößerung
Display3,2 Zoll, 1.620.000 Pixel, fest verbaut, Touchscreen3,2 Zoll, 1.040.000 Pixel, fest verbaut
Serienbild Geschwindigkeit7 fps; 4,3 fps im Live-View mit Servo-AF6 fps; 6 fps im Live-View ohne Servo-AF
Videos4K mit 30p, Full HD mit 60p, HD mit 120pFull HD mit 30p
Belichtungssteuerungca. 150.000 Pixel RGB+IR Messsensor (separater DIGIC 6 Prozessor)63-Zonen-Messsensor (nur Helligkeitsmessung)
Akkulaufzeit900 Bilder950 Bilder
Gewicht890 g950 g
Maße150,7 x 116 x 76 mm152 x 116 x 76 mm
SonstigesCF- und SD-Slot, GPS, WiFi, NFC, USB 3.0, gegen Staub und Spritzwasser geschützt, Dual-Pixel-RAWCF- und SD-Slot, USB 2.0, gegen Staub und Spritzwasser geschützt
Vorgestellt im...August 2016März 2012
PreisUVP 4.065 EuroUVP 3.299 Euro

1. Neuer Sensor

Viele Nutzer der alten Canon EOS 5D Mark III haben vehement einen neuen Sensor gefordert, denn der vier Jahre alte Sensor der Vorgängerin hinkte teilweise recht deutlich hinter der Konkurrenz hinterher. Die Wünsche der Nutzer wurden erhört: Canon spendiert der 5D Mark IV einen brandneuen 30,4-Megapixel-Sensor und spricht von einem deutlich verbesserten Dynamikumfang.

2. 4K-Video

Vor allem die spiegellosen Systemkameras haben im Video-Bereich zuletzt gut vorgelegt. Doch Canon zieht anständig nach und spendiert der 5D Mark IV 4K-Video und schicke Zeitlupenaufnahmen. Wer in erster Linie mit Videos arbeitet wird bei der 5D Mark IV sicherlich auch den ein oder anderen Kritikpunkt finden – doch ein Videograph wird vermutlich sowieso zu einer anderen Kamera greifen.

3. Touchscreen

Auf ein flexibles Display muss man nach wie vor verzichten, doch über den Touchscreen der Canon EOS 5D Mark IV werden sich mit Sicherheit einige Nutzer freuen. Die Bedienung sollte so teilweise nämlich deutlich schneller und unkomplizierter von der Hand gehen.

4. Dual-Pixel-RAWs

Die Dual-Pixel-RAWs sind vielleicht die größte Innovation der 5D Mark IV. Vor allem Porträtfotografen werden sich über diese neue Funktion freuen. Was es genau mit den Dual-Pixel-RAWs auf sich hat, haben wir bereits in diesem Artikel ausführlich beschrieben.

5. WiFi, GPS und NFC

Mit der Canon EOS 5D Mark IV lassen sich nun Bilder unkompliziert auf Mobilgeräte übertragen, auch ist beispielsweise die Fernsteuerung per Smartphone möglich.

Viele weitere Verbesserungen

Man könnte noch viele weitere Punkte aufführen, denn die 5D Mark IV wurde im Vergleich zur Vorgängerin in quasi allen Punkten verbessert – egal ob in den Bereichen Autofokus, Belichtungsmesssung oder Geschwindigkeit. Doch die hier aufgeführten fünf Neuerungen der Canon EOS 5D Mark IV sind in unseren Augen die wichtigsten, auch wenn das natürlich immer eine subjektive Geschichte ist.

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren