Kameras

Photokina 2016: Das wird in den nächsten Tagen wichtig

Ab morgen beginnt die photokina 2016 in Köln. Zeit für eine Übersicht, wann genau welche Kamera-Neuheiten vorgestellt werden.

Wann kommen welche Neuheiten?

Morgen ist es endlich soweit. Nach vielen Monaten des Wartens startet die photokina 2016 in Köln. Dabei werden am 19. September die Tore zunächst einmal nur für die Presse geöffnet, ab dem 20. September können dann alle Interessierten die Messe besuchen.

Der 19. September ist also der Pressetag – und damit auch der Tag, an dem die meisten Hersteller ihre Neuheiten vorstellen werden. Morgen wird es hier auf Photografix also zahlreiche Artikel und Berichte zu neuen Kameras geben und damit ihr euch schon mal ein bisschen darauf einstellen könnt, wann die entsprechenden Pressekonferenzen denn stattfinden, haben wir hier alle wichtigen Uhrzeiten zusammengetragen. Zudem fassen wir nochmal kurz zusammen, mit welchen Neuheiten des jeweiligen Herstellers wir rechnen.

Generell können wir euch in den nächsten Tagen unseren Newsticker ans Herz legen. Dort sind die News der letzten Tage übersichtlich aufgelistet und man kann mit einem Blick erfassen, welche neuen Artikel es gibt.

Photokina 2016: Zeitplan der Pressekonferenzen

12:30 Uhr: Panasonic

Panasonic wird auf der photokina 2016 höchstwahrscheinlich ein Vorserienmodell der Panasonic GH5 zeigen. Außerdem sollen die FZ2500, LX10 und G85 vorgestellt werden, zu denen ihr hier weitere Informationen findet.

14:00 Uhr: Canon

Canon hat die eigenen Neuheiten bereits präsentiert, die EOS 5D Mark IV und die EOS M5 nämlich. Wir rechnen mit keinen weiteren neuen Kameras.

15:00 Uhr: Sony

Sony wird auf der photokina 2016 vermutlich keine neuen Kameras vorstellen. Falls doch, wäre das eine riesige Überraschung. Kandidaten wären theoretisch die A9 und die A99.

16:00 Uhr: Nikon

In den letzten Tagen gab es keine Gerüchte oder Leaks zu Neuheiten von Nikon. Welche Kameras theoretisch vorstellt werden könnten, haben wir schon in unserer Nikon Vorschau beschrieben. Lassen wir uns überraschen.

17:00 Uhr: Fuji

Bei der Fujifilm Präsentation wird die spiegellose Mittelformatkamera im Fokus stehen. Ob es sich hier um die finale Präsentation handeln wird oder ob Fuji auch „nur“ ein Vorserienmodell zeigen wird, müssen wir abwarten. Zu weiteren Neuheiten gibt es keine konkreten Informationen.

18:30 Uhr: Olympus

Olympus wird nicht nur drei neue Objektive vorstellen, sondern auch die Olympus E-M1 II zeigen. Wie bei der Panasonic GH5 wird es sich aber auch hier um einen Prototypen handeln, auf den Markt kommen soll die neue Kamera erst 2017. Des Weiteren wird Olympus wohl noch die E-PL8 vorstellen.

???: Leica

Anscheinend wird auch Leica einige neue Produkte enthüllen. Hier liegt uns aktuell aber noch keine genaue Uhrzeit für die Präsentation vor.

Quelle Bild: Koelnmesse

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

1 Kommentar

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.