Fujifilm Kameras Neuheiten

Fujifilm: Mittelformatkamera GFX 50S angekündigt [photokina 2016]

Fujifilm hat auf der photokina 2016 die spiegellose Mittelformatkamera GFX 50S angekündigt! Sie kommt mit einem 51-Megapixel-Sensor daher.

Fujifilm Mittelformatkamera GFX 50S angekündigt

Die Gerüchte haben sich bewahrheitet: Fujifilm hat heute auf der photokina 2016 tatsächlich eine spiegellose Mittelformatkamera vorgestellt! Sie hört auf den Namen Fuji GFX 50S.

Die neue Kamera kommt mit einem neuen Bajonett (G-Mount) und einem 51-Megapixel-Sensor daher, welcher auf dem Papier an den Sensor erinnert, der bereits in anderen Mittelformatkameras zum Einsatz kommt. Fujifilm betont allerdings, dass dieser Sensor neu entwickelt wurde. Zudem hebt man natürlich die enormen Größenunterschiede des Sensors im Vergleich zu einem Vollformat- oder APS-C-Sensor hervor. Dadurch ergeben sich natürlich erhebliche Vorteile in Sachen Bildqualität.

fujifilm-gfx-50s-camera-4

Spiegellos und mit flexiblem Sucher

Die Tatsache, dass es sich hier um eine spiegellose Kamera handelt, hat laut Fujifilm zwei entscheidende Vorteile: Zum einen ist die GFX 50S vergleichsweise kompakt, zum anderen gibt es aber auch keine Erschütterungen durch einen Spiegel, der bewegt werden muss. So sollen insgesamt 15 Prozent mehr Details möglich sein.

Die Fuji GFX 50S  wird mit einem externen elektronischen Sucher daherkommen – und Fujifilm bietet dem Nutzer dabei sogar zwei elektronische Sucher an, zwischen denen er wählen kann. Einer davon soll flexibel sein und sich nach oben und zur Seite drehen lassen. Außerdem spricht Fuji von einer minimalen Verschlusszeit von 1/4.000 Sekunde und einem wetterfesten Gehäuse.

Sechs Objektive zu Beginn

Fujifilm möchte zunächst einmal sechs Objektive für die GFX 50S anbieten, die im Laufe des Jahres 2017 erscheinen sollen. Auch einen vertikalen Batteriegriff möchte man anbieten:

  • GF 45mm f/2.8 R WR
  • GF 23mm f/4 R LM WR
  • GF 110mm f/2 R LM WR
  • GF 63mm f/2.8 R WR
  • GF 32-64mm f/4 R LM WR
  • GF 120mm f/4 Macro

Auch die GFX 50S soll 2017 auf den Markt kommen, genauer gesagt in der ersten Jahreshälfte von 2017. Einen genauen Preis nennt Fujifilm noch nicht, die Kamera soll zusammen mit dem 63mm Objektiv aber „deutlich weniger als 10.000 Dollar“ kosten. Weitere Details werden folgen, wenn die fertige Version der neuen Kamera präsentiert wird.

fujifilm-gfx-50s-camera-2 fujifilm-gfx-50s-camera-3

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

4 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.