Kameras Neuheiten Olympus

Olympus E-PL8: Neue Lifestyle-Kamera vorgestellt

olympus-e-pl8

Mit der neuen Olympus E-PL8 nimmt der Hersteller verstärkt Einsteiger, Blogger und Social-Media-Begeisterte ins Visier.

Olympus E-PL8: Accessoire und Kamera für Einsteiger

Olympus hat am heutigen Tage nicht nur drei neue Objektive und die Olympus E-M1 Mark II angekündigt (siehe Artikel hier), sondern mit der PEN E-PL8 auch eine neue günstige DSLM präsentiert.

Im Kern handelt es sich hier um ein Produkt, mit dem der Hersteller unter anderem YouTuber, Blogger und Instagrammer ansprechen möchte. Das soll mit einem schicken Design, einem Preis von nur 449 Euro, einigen besonderen Funktionen und den folgenden technischen Daten gelingen:

  • Micro-Four-Thirds-Sensor mit 16 Megapixeln
  • 3-Achsen-Bildstabilisator
  • TruePic VII Prozessor
  • 81 Autofokus-Messfelder
  • Serienbildgeschwindigkeit von 8 Bildern pro Sekunde
  • 3 Zoll großes Display mit 1,04 Millionen Bildpunkten
  • Touchscreen, flexibles Display (für Selfies)
  • Videos können direkt in der Kamera bearbeitet und mit Musik unterlegt werden
  • Integrierter Pop-Up-Blitz
  • Blitzschuh
  • 24 Motivprogramme, zahlreiche Videospezialeffekte
  • Full-HD-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde
  • WLAN

Ab Oktober soll die Olympus E-PL8 erhältlich sein – und zwar in den Farben Silber-Schwarz, Silber-Weiß und Silber-Braun. Zudem wird auch passendes Zubehör vorgestellt, zu dem beispielsweise ein farblich passender Schultergurt gehört. Preislich liegt die DSLM wie schon erwähnt bei 449 Euro, zusammen mit dem Pancake-Zoom M.Zuiko Digital ED 14-42mm 1:3,5-5,6 EZ soll sie knapp 600 Euro kosten.

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.