Kameras

Photokina 2016: Der erste Tag im Rückblick

Eingang Süd

Was ist am ersten und wichtigsten Tag der photokina 2016 passiert? Wir listen alle Kamera-Neuheiten der verschiedenen Hersteller auf.

Photokina 2016 Neuheiten

Der 19. September 2016 war nicht nur der erste Tag der photokina 2016, es war auch der wichtigste! Gestern waren die Tore der größten Fotomesse der Welt nämlich ausschließlich für Pressevertreter geöffnet und dementsprechend haben die Unternehmen ihre Pressekonferenzen abgehalten und diverse Kamera-Neuheiten enthüllt.

Wir wollen in diesem Artikel nochmal übersichtlich zusammenfassen, welche Kamera-Neuheiten gestern präsentiert wurden. Alle Links führen zu ausführlichen Artikeln mit weiteren Details zu den jeweiligen Kameras.

Panasonic Neuheiten

Panasonic war fleißig und hat auf der photokina 2016 die meisten Kamera-Neuheiten vorgestellt! Offiziell präsentiert wurden:

  • Panasonic FZ2000 (Nachfolger der FZ1000, neue Bridgekamera, Fokus auf den Videofunktionen)
  • Panasonic G81 (Nachfolger der G70, Mittelklasse-DSLM, Preis ca. 900 Euro ohne Objektiv)
  • Panasonic LX15 (High-End-Kompaktkamera mit 1 Zoll großem Sensor)

Außerdem hat Panasonic auch die Entwicklung der GH5 angekündigt. Das neue Flaggschiff soll 2017 auf den Markt kommen und wird dann wohl neue Maßstäbe in Sachen Video setzen.

Und last but not least: Panasonic wird bald eine neue Objektivserie veröffentlichen! Diese Serie der DG-Vario-Elmarit f/2.8-4.0 Micro-Four-Thirds-Objektive wird am Anfang ein 12-60mm, ein 8-18mm und ein 50-200mm Objektiv beinhalten. Preise und genauere Infos gibt es noch nicht.

Sony Neuheiten

Sony hat definitiv für die bisher größte Überraschung auf der photokina 2016 gesorgt. Das Unternehmen hat nämlich die A99 II enthüllt, womit im Vorfeld nur die wenigsten gerechnet hatten. Die neue A-Mount-Kamera wird zum Preis von 3.600 Euro auf den Markt kommen, übernimmt einige Funktionen der A7r II und kommt mit einem beeindruckenden Autofokus daher.

Olympus Neuheiten

Olympus hat mit der E-PL8 eine neue DSLM für Einsteiger vorgestellt, die aber ohne Frage im Schatten der neuen Olympus E-M1 Mark II steht. Das neue Olympus Flaggschiff wurde ähnlich wie die Panasonic GH5 zwar nur angekündigt, die Kamera soll aber noch 2016 auf den Markt kommen und Olympus verrät hier schon die meisten Details. Und die lesen sich durchaus beeindruckend – vor allem die Serienbildgeschwindigkeit von 18 Bildern pro Sekunde inklusive Autofokus-Nachführung.

Zudem hat Olympus auch drei neue Objektive sowie einen neuen Blitz angekündigt:

  • 25mm f/1.2 Pro
  • 12-100mm f/4 IS Pro
  • 30mm f/3.5 Macro
  • FL-900R Blitz

Fujifilm Neuheiten

Wer braucht schon eine Vollformatkamera, wenn man auch gleich eine Mittelformatkamera bauen kann? Das hat sich Fujifilm gedacht und die Fuji GFX 50S angekündigt.

Leica Neuheiten

Leica hat fünf neue Objektive für die Leica SL angekündigt. Dabei handelt es sich um:

  • Leica Summilux-SL 50mm f/1.4 ASPH
  • Leica APO-Summicron-SL 75mm f/2 ASPH
  • Leica APO-Summicron-SL 90mm f/2 ASPH
  • Leica Summicron-SL 35mm f/2 ASPH.
  • Leica Super-Vario-Elmar-SL 16-35mm f/3.5-4.5 ASPH

Sigma Neuheiten

Auch Sigma hat neue Objektive auf der photokina 2016 enthüllt, die allesamt ab Oktober bzw. Novermber erhältlich sein sollen:

  • 85mm f/1.4 Art (Preis: 1.199 Dollar)
  • 12-24mm Art (Preis: 1.599 Dollar)
  • 500mm f/4 Sport (Preis: 5.999 Dollar)

Weitere Neuheiten

Quelle Bild: Koelnmesse

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.