Fujifilm Kameras

So sieht die neue Fuji X100F aus

Am 19. Januar 2017 soll die Fuji X100F vorgestellt werden. Nun sind erste Bilder der neuen High-End-Kompaktkamera geleakt worden.

Erste Bilder der Fuji X100F

Fuji Fans sollten sich den 19. Januar 2017 schon mal im Kalender markieren, an diesem Tag wird Fujifilm nämlich höchstwahrscheinlich die Fuji X-T20 und die Fuji X100F präsentieren. Eine Liste aller technischen Daten dieser beiden Kameras lässt zwar noch auf sich warten, doch nun sind zumindest mal drei Bilder geleakt worden, die die Fuji X100F aus verschiedenen Perspektiven zeigen:

fujifilm-x100f-front-720x486 fujifilm-x100f-back-720x486 fujifilm-x100f-top

Grundsätzlich hat sich am Gehäuse im Vergleich zur Vorgängerin nur wenig getan, lediglich einige kleine Verbesserungen wird es geben. So ist auf dem Bild, welches die Rückseite der Kamera zeigt, unter dem Wasserzeichen von Fujirumors beispielsweise ein kleiner Joystick zu erkennen.

Des Weiteren bestätigen die Bilder, dass die Fuji X100F wieder mit dem 23mm f/2 Objektiv daherkommen wird, welches wir von schon der X100T kennen. Außerdem ist nun sicher, dass es kein flexibles Display geben wird. Der Sensor der Fuji X100F soll wohl mit 24 Megapixeln auflösen. Alle Spezifikationen gibt es dann spätestens am 19. Januar.

Quelle: Fujirumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

1 Kommentar

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.